Zypern-Pfund - LinkFang.de





Zypern-Pfund


Pfund
Staat: Republik Zypern
Unterteilung: 100 Cents
ISO-4217-Code: CYP
Abkürzung:
Wechselkurs:
(fix)

1 EUR = 0,585274 CYP
1 CYP = 1,70860 EUR

Das Zypern-Pfund (griechisch Λίρα Lira, türkisch Lira) war bis zum 31. Dezember 2007 die Währung der Republik Zypern inklusive der britischen Militärbasen Akrotiri und Dekelia und wurde von der Zentralbank von Zypern herausgegeben.

Zuletzt befanden sich Münzen zu 1, 2, 5, 10, 20 und 50 Cent, sowie Banknoten zu 1, 5, 10 und 20 Pfund im Umlauf.

Geschichte

Das Zypern-Pfund wurde 1878 eingeführt und war im Verhältnis 1:1 am britischen Pfund gebunden. Mit der Unabhängigkeit der Insel 1960 war der Wechselkurs variabel, mit der Abwertung des britischen Pfund 1971 unterschied sich der Kurs erstmals signifikant. Die Unterteilung des zyprischen Pfunds war ab 1983 100 Cents (griech. „σεντ“, türk. „sent“), davor in 1000 Mils („μιλς, mil“).

Das Zypern-Pfund wurde international nicht gehandelt. Die Geschäftsbanken setzten den Wechselkurs täglich gegenüber allen ausländischen Handelswährungen fest, während die Zentralbank das Zypern-Pfund täglich gegenüber dem Euro, dem US-Dollar und dem Pfund Sterling bewertete.

Die Banknoten waren auf der Vorderseite in den beiden Amtssprachen der Republik Zypern - Griechisch und Türkisch - beschriftet, die Rückseite trug englischsprachig den Nennwert und den Namen der ausgebenden „CENTRAL BANK OF CYPRUS“.

Ein- und Ausfuhr von Devisen und Gold

Seit dem Beitritt zur EU bis zur Einführung des Euro konnten Devisen oder Gold bis zu einem Gegenwert von 7.300 C£ bzw. 12.500 € frei ein- und ausgeführt werden.

Wechselkursmechanismus II und Euro

Die Republik Zypern ist am 1. Mai 2004 der EU beigetreten. Am 29. April 2005 erfolgte zusammen mit Malta und Lettland der Beitritt zum Wechselkursmechanismus II. Am 12. Februar 2007 hat die Republik Zypern offiziell den Antrag zur Aufnahme in die EWWU gestellt. Am 16. Mai 2007 sprach sich die Europäische Kommission für die Aufnahme von der Republik Zypern und Malta in die „Eurozone“ aus. Am 5. Juni stimmten als letzte Instanz die Finanzminister einstimmig für den Beitritt der Republik Zypern zur EWWU. Am 10. Juli 2007 setzen die EU-Finanzminister den Wechselkurs auf 1 Euro zu 0,585274 Pfund fest. Die Republik Zypern hat am 1. Januar 2008 den Euro als Bargeld eingeführt.

Weblinks

 Commons: Zypern-Pfund  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Wirtschaft (Zypern) | Historische Währungseinheit (Europa) | Vorläuferwährung des Euro

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Zypern-Pfund (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.