Zwischenspiel - LinkFang.de





Zwischenspiel


Dieser Artikel erläutert den Begriff der Medien. Zur Komödie siehe Zwischenspiel (Schnitzler); siehe auch Intermezzo zu anderen Bedeutungen.

Zwischenspiel, teils auch Intermezzo (italienisch für Zwischenspiel, wörtlich Pause; auch Intermedio), im Bühnenjargon Lückenbüßer, nennt man Einschübe oder Überleitungen in künstlerischen Medien. Es gibt Intermezzi einerseits als eigenständige Formen, bis hin zum mit dem Hauptwerk kontrastierenden Genre. Anderseits verfügen sie nur über untergeordnete kompositorische und dramaturgische Elemente. Die Intermezzi in Musik und Schauspiel, aber auch Bühnenwerk, Lyrik und Literatur, Film und Erzählkunst haben sich in Form und Funktion gegenseitig in der Kunstgeschichte vielfältig beeinflusst.

Eigenständige Formen

Übertragen findet sich das auch in den Entremeses, spanischen Kurzstücken, die als Pausenfüller zwischen den Mahlzeiten dienten (ab dem 13. Jh.).

Übergangspart in einem Musikstück

  • Interludium (von lateinisch inter ‚zwischen‘ und ludus ‚Spiel‘), musikalisches Zwischenspiel, allgemein die Überleitung von einem Hauptteil zum nächsten oder die Verbindung der einzelnen Strophen (in Lied, Choral und ähnlichem) durch einige Takte Instrumentalsatz
  • Ritornell oder Refrain (‚das Wiederkehrende‘), Teil eines Rondos, der im Verlaufe dieses Musikstückes mehrfach wiederkehrt
  • Bridge (englisch für Brücke), charakteristischer überleitender Formteil in Jazz, Pop und Rock
  • Break (engl. für Bruch, Unterbrechung), kurzer Einschub am Ende eines formalen Abschnitts, häufig am Ende der Bridge, in der Popmusik

Siehe auch


Kategorien: Theatergenre | Musikalische Gattung | Teil eines Dramas | Teil einer musikalischen Form

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Zwischenspiel (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.