Zwergpanzerwels - LinkFang.de





Zwergpanzerwels


Zwergpanzerwels

Systematik
Otophysa
Ordnung: Welsartige (Siluriformes)
Unterordnung: Loricaroidei
Familie: Panzer- und Schwielenwelse (Callichthyidae)
Gattung: Corydoras
Art: Zwergpanzerwels
Wissenschaftlicher Name
Corydoras pygmaeus
Knaack, 1966

Der Zwergpanzerwels (Corydoras pygmaeus) ist ein friedlicher Süßwasserzierfisch der Gattung Corydoras. Der Schwarmfisch besitzt eine einfache, graue Zeichnung. Vom Schwanzende bis zur Schnauzenspitze verläuft eine dunkle Linie. Weibchen können eine maximale Größe von drei Zentimetern erreichen. Männchen hingegen bleiben mit 25 Millimetern etwas kleiner. Zwergpanzerwelse werden bis zu acht Jahre alt.

Die tropischen Flüsse Südamerikas sind seine Heimat, dazu zählt besonders das Rio-Madeira-Becken. Im Gegensatz zu anderen Panzerwelsen bleibt der Zwergpanzerwels nicht am Boden des Gewässers, sondern durchzieht oftmals auch das freie Gewässer. Der Zwergpanzerwels ist ein Darmatmer, weswegen er freien Zugang zur Wasseroberfläche benötigt, um Luft zu holen.

Aquaristik

Als eine der kleinsten Corydoras-Arten kann man Corydoras pygmaeus schon in Becken ab 60 cm Kantenlänge halten. Der Bodengrund sollte feiner Sand sein, in dem die Fische gründeln können und an dem sie ihre Barteln nicht verletzen. Die Bepflanzung sollte dicht sein, jedoch genügend Schwimmraum für die Welse bieten. Die Fische sind in Gruppen von mindestens 10 Tieren zu halten.

Die Fütterung der Zwergpanzerwelse sollte abwechslungsreich und vorwiegend karnivor sein. Gut eignet sich sehr feines Frostfutter wie Cyclops oder feines Lebendfutter.

Literatur

Weblinks


Kategorien: Panzer- und Schwielenwelse | Aquarienfisch (Süßwasser)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Zwergpanzerwels (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.