Zustandsgebundene Kunst - LinkFang.de





Zustandsgebundene Kunst


Zustandsgebundene Kunst ist ein Begriff, der von dem österreichischen Psychiater Leo Navratil geprägt wurde, um diskriminierungsfrei künstlerische Arbeiten von Menschen mit psychischer Erkrankung zu bezeichnen. Gebräuchlicher für diesen Bereich der Kunstproduktion sind die Begriffe Art brut und zunehmend das aus dem englischen Sprachraum stammende Outsider Art.

Zustandsgebunden bezieht sich vor allem auf den Zustand der Psychose, in der visuelle Wahrnehmungen oft stark verändert sind. Die durch psychische Erkrankung bedingte und veränderte Wahrnehmung, der veränderte Antrieb und ungewöhnliche Impulse lassen besondere künstlerische Gestaltungen zu, welche die Aufmerksamkeit moderner Künstler erregte. Einige versuchten auch durch Drogen in ähnliche Bewusstseinszustände zu gelangen, um ihre Kreativität zu steigern.

Die Beschäftigung mit dem bildnerischen Ausdruck psychiatrisierter Patienten begann Anfang des 20. Jahrhunderts in Frankreich mit Marcel Réja (L'Art chez les fous, 1907; dt.: Die Kunst bei den Verrückten), in der Schweiz mit Walter Morgenthaler (Ein Geisteskranker als Künstler (Adolf Wölfli), 1921) und in Deutschland mit Hans Prinzhorn (Bildnerei der Geisteskranken, 1922). Nach dem Zweiten Weltkrieg hat insbesondere Leo Navratil zur Anerkennung der Zustandsgebundenen Kunst und ihrer Künstler beigetragen.

Vertreter


Kategorien: Art brut | Künstlerische Therapie | Psychiatrie

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Zustandsgebundene Kunst (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.