Zentralserbien - LinkFang.de





Zentralserbien


Zentralserbien (serbisch Централна Србија/Centralna Srbija ), in Deutschland auch Engeres Serbien genannt, ist die Bezeichnung jener Region der Republik Serbien ohne Vojvodina und Kosovo i Metohija, die von der serbischen Regierung mit Sitz in Belgrad direkt verwaltet wird. Das Gebiet erstreckt sich über eine Fläche von 55.968 km² mit einer Einwohnerzahl von 5.466.009 (Stand: 2002).[1] Das Gebiet entspricht größtenteils der Ausdehnung Serbiens vor den Balkankriegen.

Zentralserbien bildet den größten Teil der Republik Serbien mit den Städten Belgrad, Kragujevac, Čačak, Valjevo, Niš, Smederevo und Požarevac.

Bevölkerung

Die Bevölkerung ist überwiegend serbisch, im Süden der Region leben Minderheiten, die in Gemeinden Mehrheiten bilden, wie Bosniaken an der Grenze zu Montenegro, dem so genannten Sandžak, Roma, Albaner im Süden an der Grenze zu Mazedonien, Bulgaren südöstlich an der Grenze zu Bulgarien und rumänische Walachen nordöstlich an der Grenze zu Rumänien und Bulgarien. Seit den Jugoslawienkriegen leben in Zentralserbien viele serbische Flüchtlinge aus Kroatien, Bosnien und Herzegowina und Binnenvertriebene aus dem Kosovo.

Politische Gliederung

Serbien ist seit dem 24. Juli 1991 in Bezirke unterteilt. Gemäß dem Gesetz bilden die Verwaltungssitze, Städte und Niederlassungen die Basis der territorialen Organisation. Zentralserbien untersteht im Unterschied zu den autonomen Provinzen direkt der serbischen Zentralregierung.

In Zentralserbien gibt es 18 Bezirke, welche in insgesamt 122 Gemeinden unterteilt sind.

Weblinks

 Commons: Zentralserbien  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Zensus 2002 und statistische Daten (englisch) (Memento vom 6. März 2009 im Internet Archive) (PDF-Datei; 370 kB)

Kategorien: Geographie (Serbien)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Zentralserbien (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.