Zayandeh Rud - LinkFang.de





Zayandeh Rud


Zayandeh Rud
Daten
Lage Zentral-Iran
Quelle Zāgros-Gebirge
Quellhöhe 3974 m
Mündung Gawchuni-See
Mündungshöhe 1466 m
Höhenunterschied 2508 m
Länge 400 km

Großstädte Isfahan

Si-o-se Pol, die 33-Bogen-Brücke über den Zayandeh Rud

}} Der Zayandeh oder Zayandeh Rud (persisch زاینده‌رود; Zayandeh ‚lebensspendend‘ und Rud ‚Fluss‘) ist ein Fluss, der durch Isfahan im Iran fließt.

Der Fluss entspringt im Zāgros-Gebirge in der Provinz Tschahār Mahāl und Bachtiyārī und fließt in die Provinz Isfahan, wo er nach rund 400 Kilometern in den Gawchuni-See, einen saisonalen Salzsee und ein Sumpfgebiet im Südosten von Isfahan mündet. Der Fluss war der wasserreichste in Zentraliran und einer der wenigen, die ganzjährig Wasser führten. Im Stadtgebiet von Isfahan, wo er von beidseitigen Parkanlagen begleitet wird, wurde der Fluss gestaut, sodass er sich auf die mehrfache Breite ausdehnte. Seit Ende der 2000er Jahre ist er aufgrund von Übernutzung des Grund- und Oberflächenwassers und sinkender Niederschlagsmengen einen Großteil des Jahres ausgetrocknet.

Brücken

Über den Fluss führen mehrere neue und alte Brücken. Die älteste ist die Pol-e Schahrestan aus dem 5. Jahrhundert n. Chr., im Jahr 2000 kam die bislang letzte hinzu.

Brücken am Fluss Zayandeh Rud in Isfahan
  • Schahrestan-Brücke, erbaut im 5. Jahrhundert (Fußgänger)
  • Marnan-Brücke, erbaut im Jahr 1599 (Fußgänger)
  • Tschubi(Dschui)-Brücke, erbaut im 17. Jahrhundert (Fußgänger)
  • Si-o-se Pol, erbaut im Jahr 1632 (Fußgänger)
  • Pol-e Chadschu, erbaut im Jahr 1650 (Fußgänger)
  • Felezi-Brücke, erbaut im Jahr 1950
  • Bozorgmehr, erbaut in 1970er Jahren
  • Wahid-Brücke, erbaut im Jahr 1976
  • Azar-Brücke, erbaut im Jahr 1976
  • Firdausi-Brücke, erbaut im Jahr 1980
  • Ghadir-Brücke, erbaut im Jahr 2000

Literatur

  • François Molle u.a.: Buying respite. Esfahan and the Zayandeh Rud River basin, Iran. In: Ders. u.a. (Hrsg.): River Basin Trajectories. Societies, environments and development (Comprehensive assessment of water management in agriculture series; Bd. 8). CABI, Wallingford 2009, ISBN 978-1-84593-538-2.

Weblinks

 Commons: Zayandeh Rud  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Fluss im Iran | Fluss in Asien

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Zayandeh Rud (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.