Zaunkönige - LinkFang.de





Zaunkönige


Zaunkönige

Systematik
Reihe: Wirbeltiere (Vertebrata)
Klasse: Vögel (Aves)
Ordnung: Sperlingsvögel (Passeriformes)
Unterordnung: Singvögel (Passeri)
Familie: Zaunkönige
Wissenschaftlicher Name
Troglodytidae
Swainson, 1832

Die Zaunkönige (Troglodytidae) sind eine Vogelfamilie aus der Ordnung der Sperlingsvögel (Passeriformes), Unterordnung Singvögel (Passeri).

Die Familie umfasst 17 Gattungen und etwa 80 Arten. Fast alle Arten sind ausschließlich in der Neuen Welt beheimatet und besetzen dort unterschiedliche Lebensräume. Die einzige Ausnahme bildet der sowohl in Nordamerika als auch in Eurasien weit verbreitete Zaunkönig. Er ist in Europa der einzige Vertreter dieser Familie.[1]

Aussehen

Zaunkönige sind insektenfressende Vögel mit vorwiegend braunem, teilweise dunkel quergebändertem Gefieder. Sie haben kurze Flügel, und viele halten ihren kurzen Stoß steil aufwärts gerichtet. Sie sind meist klein und unauffällig, abgesehen von ihrem lauten Gesang.

Verbreitung

Die Familie besiedelt fast das gesamte Nord- und Südamerika mit Ausnahme der nördlichen Teile von Alaska und Kanada und der meisten der Westindischen Inseln. Die größte Dichte an Arten findet sich in gebirgigen Regionen mit tropischem Klima, insbesondere im Nordwesten von Südamerika und auf der mittelamerikanischen Landbrücke. Spitzenreiter sind Kolumbien mit 33 Arten und Mexiko mit 31 Arten.

Nur eine einzige Art, der Zaunkönig (Troglodytes troglodytes), kommt auch außerhalb von Amerika vor, nämlich in Europa, Nordafrika, Ostasien sowie in Teilen von Zentral-, Süd- und Vorderasien.

Gattungen und Arten

  1. Salpinctes
    1. Felsenzaunkönig (Salpinctes obsoletus)
  2. Campylorhynchus
    1. Bartzaunkönig (C. gularis)
    2. Kaktuszaunkönig (C. brunneicapillus)
    3. Harlekinzaunkönig (C. jocosus)
    4. Yukatanzaunkönig (C. yucatanicus)
    5. Riesenzaunkönig (C. chiapensis)
    6. Brauenzaunkönig (C. griseus)
    7. Rotnacken-Zaunkönig (C. rufinucha)
    8. Drosselzaunkönig (C. turdinus)
    9. Graubindenzaunkönig (C. megalopterus)
    10. Tigerzaunkönig (C. zonatus)
    11. Weißkopfzaunkönig (C. albobrunneus)
    12. Pantherzaunkönig (C. nuchalis)
    13. Bindenzaunkönig (C. fasciatus)
  3. Odontorchilus
    1. Graumantelzaunkönig (O. branickii)
    2. Zahnschnabelzaunkönig (O. cinereus)
  4. Catherpes
    1. Schluchtenzaunkönig (Catherpes mexicanus)
  5. Hylorchilus
    1. Schmalschnabel-Zaunkönig (H. sumichrasti)
    2. Nava-Zaunkönig (H. navai)
  6. Cinnycerthia
    1. Einfarb-Zaunkönig (Cinnycerthia unirufa)
    2. Sepiazaunkönig (Cinnycerthia peruana)
    3. Südlicher Sepiazaunkönig (Cinnycerthia fulva)
    4. Nördlicher Sepiazaunkönig (Cinnycerthia olivascens)
  7. Thryothorus
    1. Niceforo-Zaunkönig (Thryothorus nicefori)
    2. Thryothorus mystacalis
    3. Akazienzaunkönig (Thryothorus pleurostictus)
    4. Bindenbauch-Zaunkönig (Thryothorus fasciatoventris)
    5. Streifenbrust-Zaunkönig (Thryothorus thoracicus)
    6. Streifenkehl-Zaunkönig (Thryothorus leucopogon)
    7. Fraser-Zaunkönig (Thryothorus euophrys)
    8. Grauzaunkönig (Thryothorus griseus)
    9. Uferzaunkönig (Thryothorus semibadius)
    10. Inkazaunkönig (Thryothorus eisenmanni)
    11. Sinaloazaunkönig (Thryothorus sinaloa)
    12. Rotrückenzaunkönig (Thryothorus rufalbus)
    13. Küstenzaunkönig (Thryothorus superciliaris)
    14. Langschnabelzaunkönig (Thryothorus longirostris)
    15. Thryothorus nigricapillus
    16. Carolinazaunkönig (Thryothorus ludovicianus)
    17. Buntwangenzaunkönig (Thryothorus felix)
    18. Wangenstreifzaunkönig (Thryothorus genibarbis)
    19. Cabaniszaunkönig (Thryothorus modestus)
    20. Corayazaunkönig (Thryothorus coraya)
    21. Guarayoszaunkönig (Thryothorus guarayanus)
    22. Weißbrauenzaunkönig (Thryothorus albinucha)
    23. Weißohrzaunkönig (Thryothorus leucotis)
    24. Zeledonzaunkönig (Thryothorus zeledoni)
    25. Fleckenbrustzaunkönig (Thryothorus maculipectus)
  8. Thryomanes
    1. Socorrozaunkönig (Th. sissonii)
    2. Buschzaunkönig (Thryomanes bewickii)
  9. Ferminia
    1. Kubazaunkönig (F. cerverai)
  10. Troglodytes
    1. Zaunkönig (T. troglodytes)
    2. Hauszaunkönig (T. aedon)
    3. T. brunneicollis
    4. T. monticola
    5. Fahlstreif-Zaunkönig (Troglodytes ochraceus)
    6. Rostbrauen-Zaunkönig (Troglodytes rufociliatus)
    7. T. martinicensis
    8. Falklandzaunkönig (Troglodytes cobbi)
    9. Cozumelzaunkönig (Troglodytes beani)
    10. Südlicher Hauszaunkönig (Troglodytes musculus)
    11. Roraimazaunkönig (Troglodytes rufulus)
    12. Rostbrauenzaunkönig (Troglodytes solstitialis)
    13. Clarionzaunkönig (T. tanneri)
  11. Cistothorus
    1. Seggenzaunkönig (C. platensis)
    2. Sumpfzaunkönig (C. palustris)
    3. Meridazaunkönig (Cistothorus meridae)
    4. Apolinar-Zaunkönig (Cistothorus apolinari)
  12. Uropsila
    1. Weißbauch-Zaunkönig (U. leucogastra)
  13. Thryorchilus
    1. Bergzaunkönig (Th. browni)
  14. Henicorhina
    1. Schwarzschwingenzaunkönig (Henicorhina leucoptera)
    2. Waldzaunkönig (Henicorhina leucosticta)
    3. Einsiedlerzaunkönig (Henicorhina leucophrys)
    4. Negretzaunkönig (Henicorhina negreti)
  15. Microcerculus
    1. Weißbindenzaunkönig (Microcerculus bambla)
    2. Flötenzaunkönig (Microcerculus ustulatus)
    3. Nachtigallzaunkönig (Microcerculus philomela)
    4. Schuppenbrustzaunkönig oder Südlicher Nachtigallzaunkönig (Microcerculus marginatus)
    5. Nördlicher Schuppenbrustzaunkönig (Microcerculus luscinia)
  16. Cyphorhinus
    1. Braunbrustzaunkönig (Cyphorhinus thoracicus)
    2. Brillenzaunkönig (Cyphorhinus phaeocephalus)
    3. Flageolettzaunkönig (Cyphorhinus arada)

Literatur

Weblinks

 Commons: Troglodytidae  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelbelege

  1. Bezzel, S. 37

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Zaunkönige (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.