Zahara de los Atunes - LinkFang.de





Zahara de los Atunes


Gemeinde Barbate: Zahara de los Atunes
Wappen Karte von Spanien
100x150px|Wappen von Barbate: Zahara de los Atunes
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Andalusien
Provinz: Cádiz
Comarca: La Janda
Höhe: 12 msnm
Einwohner: 1.250 (2012)&codMuni=7 &codEC=0 &codES=8 &codNUC=0 &ordenAnios=DESC INE
Postleitzahl: 11393
Lage des Ortes
Map of Barbate (Cádiz).png
Vorlage:Infobox Ortsteil einer Gemeinde in Spanien/Wartung/localidad

Zahara de los Atunes (atún: span. Thunfisch) ist ein kleiner Küstenort an der Costa de la Luz (spanische Atlantik-Küste) in Andalusien. Er gehört zur Gemeinde Barbate in der Provinz Cádiz. Der Ort ist als Zentrum des Thunfischfanges bekannt.

Geographie

Die Lage des Ortes am südlichsten Ausläufer der Iberischen Halbinsel in der Nähe von Tarifa (südlichste Stadt Spaniens) und dem englischen Gibraltar lässt bei gutem Wetter eine Aussicht über die Straße von Gibraltar bis nach Tanger in Marokko auf dem afrikanischen Kontinent zu.

Nächste größere Städte sind Barbate und Cádiz, sowie etwas weiter entfernt Jerez de la Frontera und Málaga.

Der Ort ist bis heute nicht besonders groß. Durch die vornehmlich spanischen, jedoch auch unter anderem deutschen Touristen in der Feriensaison ist der Ort jedoch um einige touristische Einrichtungen wie Hotels, Appartements und Ähnliches gewachsen. Ähnlich der Nachbarort Atlanterra, er besteht heute größtenteils aus Appartements und einigen Hotels. In den Sommermonaten findet ein traditioneller Handwerker- und Hippie-Markt statt.

Geschichte

Zahara de los Atunes entstand im 16. Jahrhundert neben einer von den Herzögen von Medina-Sidonia angelegten Festung. Diese diente dem Schutz des dem Ort namensgebenden Thunfischfanges, für den die Herzöge von Medina-Sidonia ein königliches Privileg innehatten.

Bestrebungen zur Trennung des Ortes von der Gemeinde Barbate und zur Gründung einer selbständigen Gemeinde fanden bisher keine Mehrheit.

Zahara de los Atunes wurde wie auch Bolonia von den Römern gegründet. Die heutige Kirche und das Castillo, die Festung, dienten damals als Salzlager und als Speicher für den in Salz eingelegten Tunfisch.

Weblinks

 Commons: Zahara de los Atunes  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Ort in Andalusien

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Zahara de los Atunes (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.