ZIL-118 - LinkFang.de





ZIL-118


ZIL

ZIL-118
Hersteller Sawod imeni Lichatschowa
Bauart Minibus
Produktionszeitraum 1962–1993
Achsen 2
Motor ZIL-130 Achtzylinder V-Benzinmotor
Leistung 110 kW
Länge 6,84 m
Breite 2,11 m
Höhe 2,067 m
Achsstand 3760 mm
Sitzplätze 18
Leergewicht 3320 kg
Nachfolgemodell ZIL-3250 (indirekt)

Der ZIL-118, auch Junost genannt (russisch ЗИЛ-118 (Юность)), war ein Bus des sowjetischen Herstellers Sawod imeni Lichatschowa, kurz ZIL. Ab 1962 wurde das Fahrzeug in Kleinserie gefertigt. Es war luxuriös ausgestattet und wurde nur in geringer Auflage für spezielle Kunden gebaut. Das letzte Fahrzeug wurde 1993 hergestellt.

Geschichtliches

1962 begann die Fertigung der Grundversion ZIL-118, welche unverändert bis 1965 gebaut wurde. In diesem Jahr gab es leichte Modifikationen am Fahrzeug, das Ergebnis wurde bis 1970 gebaut. Danach wurden die Busse als ZIL-118K bezeichnet. Zuvor war das Modell kurzzeitig als ZIL-119 verkauft worden. Das letzte Fahrzeug wurde 1993 gefertigt, wobei es in der Zwischenzeit Jahre gab, in denen gar kein ZIL-118 produziert wurde. 1995 gab es noch einmal den Versuch, die Konstruktion zu erneuern. Das Unternehmen wurde jedoch ergebnislos eingestellt. Alles in allem wurden nur 93 Exemplare des Fahrzeugs gebaut.

Seit 1998 wird wieder ein Minibus in Serie bei ZIL gefertigt, der ZIL-3250.

Modellvarianten

  • ZIL-118 (1962–1965)
  • ZIL-118M (1965–1970)
  • ZIL-119 (kurzzeitig um 1970)
  • ZIL-118K (1970–1993 mit längeren Unterbrechungen)
  • Zudem wurde eine leistungsgesteigerte Variante mit 200 PS statt 150 PS gebaut ("Luxusvariante").

Technische Daten

  • Bauzeit: 1962–1993
  • Stückzahl: 93
  • Sitzplätze: 18

Antriebsdaten

  • Motor: ZIL-130 (bzw. ZIL-111 in der Luxusvariante) V8-Benzinmotor
  • Leistung: 110 kW (150 PS) bei 3200 min−1 (147 kW / 200 PS in der Luxusausführung)
  • Hubraum: 5966 cm³ (7000 cm³ in der Luxusausführung)
  • Verdichtung: 6,5:1
  • Tankinhalt: 160 l
  • Getriebe: 2-Gang-Automatik
  • Antriebsformel: (4×2)
  • Höchstgeschwindigkeit: 120 km/h (160 km/h in der Luxusausführung)

Abmessungen und Gewichte

  • Länge: 6840 mm
  • Breite: 2110 mm
  • Höhe: 2067 mm
  • Radstand: 3760 mm
  • Bodenfreiheit: 205 mm
  • Leergewicht: 3320 kg

Weblinks


Kategorien: Sawod imeni Lichatschowa | Omnibusmodell

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/ZIL-118 (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.