ZEVIS - LinkFang.de





ZEVIS


Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung.

ZEVIS ist das Zentrale Verkehrs-Informationssystem des deutschen Kraftfahrt-Bundesamtes.

Es handelt sich um eine Datenbank, in der verschiedene Daten bezüglich Kraftfahrzeuge, Fahrzeughalter (Haltereigenschaft, Fahrverbote, Entziehung von Fahrerlaubnissen) und Kfz-Kennzeichen bundesweit verwaltet werden.

Kraftfahrzeuge

In der Gruppe sind alle in Deutschland zugelassenen Kraftfahrzeuge mit ihrem amtlichen Kennzeichen, Anschrift des Halters, Fahrzeugart, Fahrzeughersteller, Bauart, Fahrgestellnummer oder FIN, Farbe, Erstzulassung usw. gespeichert. Ferner findet ein automatisierter Abgleich mit dem Sachfahndungsbestand statt.

Fahrzeughalter

In der Gruppe sind alle Personen verzeichnet, auf die halterrelevant (zu einem wählbaren Zeitpunkt) ein KFZ zugelassen worden ist oder war. Behördenfahrzeuge, die von Dienststellen mit besonders sensiblen Aufgaben verwendet werden (z.B. Bundesnachrichtendienst) haben zudem eine verborgene oder gar eine legendierte Haltereigenschaft. Im ersten Fall ist die wahre Dienststelle nur von der vorgeblichen Dienststelle in Erfahrung zu bringen. Im zweiten Fall ist die wahre Identität nur durch eine begründete schriftliche –behördliche – Anfrage beim Kraftfahrtbundesamt in Flensburg-Mürwik zu erfahren (INPOL ist hierfür gesperrt).

Entziehungen der Fahrerlaubnisse und Führerscheinsperren

In der Gruppe sind Personen registriert, denen die Fahrerlaubnis entzogen worden ist oder die für einen Erwerb einer Fahrerlaubnis gesperrt sind. Den Daten sind weitere Angaben hinzugefügt, z.B. die Behörde, das Aktenzeichen, der Beginn und das Ende.

Zugriff

Auf das System haben die Straßenverkehrsbehörden, die Zoll- sowie die Polizeidienststellen (via INPOL) einen automatisierten Zugriff. Eine Benutzung bzw. die Weitergabe der Daten ist nur bei Vorlage eines besonderen Grunds vorgesehen.

Gebühren

Für jede Neuzulassung oder Änderung (Um-/Abmeldung) von KFZ bei den KFZ-Zulassungsstellen ist eine Gebühr an das KBA für die Neuanlage/Änderung des ZEVIS-Datensatzes abzuführen. Diese wird an den Antragsteller weitergegeben (KBA-Gebühr).

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage ist das Gesetz über die Errichtung eines Kraftfahrt-Bundesamtes vom 4. August 1951 (BGBl. I S. 488). Abrufe, Übermittlungen und Errichtung des Fahrzeugregisters sind in §§ 30a bis 47 StVG geregelt.

Siehe auch

Weblinks


Kategorien: Datenschutz | Straßenverkehr (Deutschland) | Verkehrsinformationssystem

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/ZEVIS (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.