Yoxy - LinkFang.de





Yoxy


Klassenzeichen
Bootsmaße
Länge üA: 5,00 m
Breite üA: 1,77 m
Gewicht (segelfertig): 165 kg
Segelfläche
Segelfläche am Wind: 12,7 m²
Großsegel: 8,4 m²
Fock: 4,3 m²
Spinnaker: 12 m²
Sonstiges
Yardstickzahl: 112
Klasse: national

Die Segeljolle Yoxy ist eine Regattasegeljolle. Sie wurde von Ulrich Czerwonka konstruiert, vom VEB Yachtwerft Berlin (heute BBG Bootsbau Berlin) gebaut, bietet etwa drei Personen Platz (Nutzladung: 225 kg) und ist bis Windstärke 4 gut beherrschbar.

Beschreibung

Projektiert und gebaut wurde die Jolle in Abstimmung mit dem Bund Deutscher Segler der DDR, deren Testmannschaften aus allen Teilen der DDR die Funktionsmuster unter verschiedensten Bedingungen erprobten. Sie verfügt über ausgeschäumte Reserve-Auftriebsräume, deren Anordnung das für Segeljollen typische Durchkentern zeitlich verzögern soll. Um das bei einer Kenterung im Boot verbliebene Wasser zu entfernen, sind im Bootsboden zwei Lenzventile eingebaut. Der Bootskörper ist im Handauflegeverfahren aus glasfaserverstärktem ungesättigtem Polyesterharz (GUP) hergestellt. Spanten, Decksbalken und Verstärkungen sowie die Reserveauftriebskörper wurden aus vorgefertigten Schaumteilen hergestellt und mit GUP überzogen. Der Sperrholzboden ist herausnehmbar. Die Masthalterung und -arretierung lässt ein unkompliziertes Legen des Mastes zu. Alle Beschläge sind aus rostfreiem Stahl, Plasten oder seewasserbeständigem Leichtmetall. Mast und Großbaum sind aus eloxiertem Aluminiumprofil, Schwert und Ruderblatt aus GUP.

Siehe auch

Quellen

  • Original Jollenhandbuch

Kategorien: Segelbootstyp

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Yoxy (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.