X Display Manager - LinkFang.de





X Display Manager


Der X Display Manager (Xdm) ist ein Displaymanager-Programm für das X Window System. Diese Programme erzeugen grafische Benutzeroberflächen auf Unix-Systemen.

Der Displaymanager zeigt einen grafischen Anmeldebildschirm zur Eingabe von Benutzername und Passwort an. Außerdem können hier Vorgaben für die neu zu startende Session eingestellt werden, zum Beispiel das zu verwendende Desktop-Umgebung oder den Fenstermanager.

Nach erfolgreicher Anmeldung wird für diesen Benutzer eine X-Session gestartet (indem er die bereits für den Begrüßungsbildschirm (Greeter) bestehende Session übernimmt).

Beim Zugriff über das Netz dient der Displaymanager außerdem zur Auswahl der Workstation, auf dem die Session gestartet werden soll. Zur Kommunikation wird das XDMCP-Protokoll (X Display Manager Control Protocol) eingesetzt, welches den UDP-Port 177 nutzt. Allerdings lässt sich XDMCP auch deaktivieren, da es nur benötigt wird, wenn sich ein entfernter Benutzer verbinden möchte.

Alternativen zu Xdm als historisch erstem Displaymanager sind mittlerweile der Light Display Manager (LightDM), der Gnome Display Manager (GDM), der KDE Display Manager (KDM) und der Simple Login Manager (SLiM) sowie wdm (siehe auch Window Maker) und Entrance Display Manager (siehe auch Enlightenment).

Weblinks

 Commons: X Display Manager  – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: X Window System

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/X Display Manager (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.