XML-Encryption - LinkFang.de





XML-Encryption


Die XML-Encryption-Spezifikation definiert eine Reihe von Möglichkeiten, wie XML-Dokumente ver- und entschlüsselt werden.

Dabei sind folgende Möglichkeiten vorgesehen:

  • Verschlüsselung des gesamten XML-Dokumentes
  • Verschlüsselung eines einzelnen Elementes und seiner Unterelemente
  • Verschlüsselung des Inhaltes eines XML-Elementes
  • Verschlüsselung für mehrere Empfänger

Dazu existieren einige spezielle Elemente. Die wichtigsten sind:

  • EncryptedData ist der einschließende Tag für die XML-Verschlüsselung. Das Attribut Type informiert darüber, ob ein ganzes XML-Element oder nur der Inhalt des Elementes verschlüsselt werden soll. Das Attribut Type ist optional.
  • EncryptionMethod beschreibt den Algorithmus, der zur Verschlüsselung verwendet wird. Das Element ist optional. Wird dieses Element nicht verwendet, muss der Verschlüsselungsalgorithmus dem Empfänger bekannt sein.
  • KeyInfo ist ein ebenfalls optionales Element, welches Informationen über den Schlüssel enthalten kann, mit dem die Daten verschlüsselt worden sind.
  • CipherData ist das verschlüsselte Element. Es enthält entweder ein oder mehrere CipherValue-Elemente oder aber eine Referenz zu den verschlüsselten Daten (CipherReference).
  • CipherValue enthält die verschlüsselten Daten.
  • CipherReference ist eine Referenz zu den verschlüsselten Daten.

Beispiel

Bei einem Bezahlvorgang im Internet könnte folgender XML-Datensatz auftreten:

  <?xml version='1.0'?>
  <PaymentInfo xmlns='http://example.org/paymentv2'>
    <Name>John Smith</Name>
    <CreditCard Limit='5,000' Currency='USD'>
      <Number>4019 2445 0277 5567</Number>
      <Issuer>Example Bank</Issuer>
      <Expiration>04/02</Expiration>
    </CreditCard>
  </PaymentInfo>

Eine Möglichkeit, die vertraulichen Kreditkarteninformationen zu schützen besteht darin, das gesamte Element „CreditCard“ zu verschlüsseln.[1]

<?xml version='1.0'?>
  <PaymentInfo xmlns='http://example.org/paymentv2'>
    <Name>John Smith</Name>
    <EncryptedData Type='http://www.w3.org/2001/04/xmlenc#Element'
     xmlns='http://www.w3.org/2001/04/xmlenc#'>
      <CipherData>
        <CipherValue>A23B45C56</CipherValue>
      </CipherData>
    </EncryptedData>
  </PaymentInfo>

Siehe auch

XML Signature

Weblinks

Einzelnachweise

  1. XML Encryption Syntax and Processing. W3C, 10 December 2002, abgerufen am 20. Oktober 2011.

Kategorien: Kryptologischer Standard | XML-basierte Sprache

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/XML-Encryption (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.