Wundauflage - LinkFang.de





Wundauflage


Eine Wundauflage wird auf äußere Wunden gelegt, um das Eindringen von Fremdkörpern in die Wunde zu verhindern und Blut und Wundsekret aufzunehmen.

Geeignete Wundauflagen sind keimarm, idealerweise steril und nicht flusend. Diese Bedingungen erfüllen die im Verbandkasten enthaltenen Verbandmaterialien, sofern die Einzelverpackungen unbeschädigt sind. Ersatzweise können frische, möglichst gebügelte glatte Leinen- oder Baumwolltücher verwendet werden. Gänzlich ungeeignet sind Papiertaschentücher oder Ähnliches.

Es gibt Wundauflagen zur trockenen und solche zur feuchten Wundbehandlung.

Siehe auch

Literatur

  • Hans Lippert: Wundatlas. Kompendium der komplexen Wundbehandlung. Georg Thieme Verlag, Stuttgart 2006, S. 68 ff. (Google Books ).
  • Sebastian Dickhaut: Leben! Das Hausbuch von GU. Gräfe und Unzer, München 2005, S. 167 (Google Books ).
  • Thomas Cissarek: Gefäßmedizin: Therapie und Praxis. ABW Wissenschaftsverlag, Berlin 2009, S. 163 ff. (Google Books ).
Beachten Sie unsere <a href="/wiki/Gesundheitshinweise">Gesundheitshinweise</a>

Kategorien: Erste Hilfe

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Wundauflage (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.