Wort des Jahres - LinkFang.de





Wort des Jahres


Mit Wort des Jahres wird ein Schlagwort bezeichnet, das für ein charakteristisches Ereignis oder eine bezeichnende Diskussion des abgelaufenen Jahres steht und aus diesem Grund besonders hervorgehoben wurde.

Ausgewählt werden solche Wörter und Phrasen, die die öffentliche Diskussion des betreffenden Jahres besonders bestimmt haben, die für wichtige Themen stehen oder sonst als charakteristisch erscheinen. Auch ist mit der Auswahl keine Wertung oder Empfehlung verbunden.

Im Rahmen der Wahl zum Wort des Jahres werden häufig auch weitere sprachliche Markanzen gekürt, etwa ein Satz des Jahres oder ein Jugendwort des Jahres.

Deutschland

In Deutschland wurde erstmals 1971 und regelmäßig seit 1977 ein Wort des Jahres gewählt; bis 1999 galt diese Wahl gleichwohl für den gesamten deutschen Sprachraum. Seit 1991 wird zudem regelmäßig ein Unwort des Jahres gewählt, seit 2008 auch ein Jugendwort. Seit 2001 wird zudem ein Satz des Jahres gekürt, wobei es in den Jahren 2004 bis 2008 keinen Satz des Jahres gab, erst wieder seit 2009.

Bis zum Jahr 2009 (Unwort des Jahres: betriebsratverseucht) bzw. 2012 (Wort des Jahres: Rettungsroutine) waren die gewählten Worte signifikant gebräuchlich. Die Worthäufigkeit spielt seitdem für die Entscheidung der Gesellschaft für deutsche Sprache keine Rolle mehr. Im Archiv des Magazins Der Spiegel wird Rettungsroutine ein einziges Mal verwendet: 1975.[1]

Liechtenstein

In Liechtenstein werden seit 2002 ein eigenes Wort, Unwort und ein Satz des Jahres gewählt.

Österreich

Nachdem bei der Wahl zum Wort des Jahres vermehrt Wörter gewählt wurde, die einen starken Deutschlandbezug aufwiesen, entschied sich Österreich 1999 als erstes Land des deutschen Sprachraumes, ein eigenes Wort des Jahres zu wählen. Zudem werden ein Unwort, seit 2002 ein Spruch, seit 2006 ein Unspruch und seit 2010 ein Jugendwort des Jahres gewählt.

Schweiz

Hauptartikel: Wort des Jahres (Schweiz)

Die deutschsprachige Schweiz ermittelt seit 2003 ein eigenes Wort des Jahres; weiterhin werden auch ein Unwort und ein Satz des Jahres gewählt, in unregelmäßigen Abständen auch weitere sprachliche Markanzen.

Auch im rätoromanischen Sprachraum wird eine derartige Wahl durchgeführt.

Weitere deutschsprachige Gebiete und Dialekte

Sachsen

Hauptartikel: Wort des Jahres (Sachsen)

Seit 2008 wird das sächsische Wort des Jahres gekürt.

Südtirol

Hauptartikel: Wort des Jahres (Südtirol)

Im Jahr 2005 begann man in Südtirol ebenfalls nach dem Wort des Jahres und dem Unwort des Jahres zu suchen – jeweils eigene für die drei Landessprachen Deutsch, Italienisch und Ladinisch. Initiatoren sind die Sprachstelle im Südtiroler Kulturinstitut, das Institut für Fachkommunikation und Mehrsprachigkeit der EURAC und das Forschungszentrum Sprachen der Freien Universität Bozen.

Andere Länder

Frankreich

In Frankreich wird seit 2005 ein mot de l’année im Rahmen des festival du mot in La Charité-sur-Loire bestimmt.[2]

Niederlande

In den Niederlanden wird die jährliche Auswahl von den Herausgebern des großen Van Dale Wörterbuchs, der Zeitung De Pers und der populärwissenschaftlichen Zeitschrift Onze Taal organisiert.[3]

Vereinigtes Königreich

Seit dem Jahr 2004 kürt die Oxford University Press (Hrsg. des Oxford English Dictionarys) ein „UK Word of the Year“.[4] Als "Word of the Year" wählte der britische Wörterbuch-Dienst Oxford Dictionaries 2015 ein Emoji, nämlich das lachende Gesicht mit Freudentränen („


Kategorien: Liste (Wörter) | Sprachpreis | Kulturpreis (Deutschland) | Wort des Jahres

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Wort des Jahres (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.