World Seido Karate Organization - LinkFang.de





World Seido Karate Organization


Die World Seido Karate Organization (Sekai Seido Karatedō Renmei) wurde von Karate-Großmeister Tadashi Nakamura im Jahre 1976[1] in New York gegründet. In Deutschland ist dieser Weltverband mit nur drei Dōjōs in Hessen kaum vertreten.

Geschichte des Seido Karate

Nakamura (9. Dan) war bis zu seinem Austritt 1976 der beste Schüler von Ōyama Masutatsu, dem Begründer des Kyokushinkai-Karate, und sollte dessen Nachfolger werden. Nach seiner Trennung von Oyama wurde er zur Persona non grata ernannt und sogar aus den Veröffentlichungen Oyamas (Er schrieb einige Karate-Bücher, in denen Nakamura als Schüler abgebildet war) entfernt.

Nakamura nennt seinen Stil auch Ningen Karate, was so viel wie menschliches Karate bedeutet. Die philosophischen Grundpfeiler, auf denen er seinen Stil gründet, sind love, respect and obedience. Auch im Seido Karate bekommen auch gehandicapte Schüler die Chance, Karate zu lernen (zum Beispiel Blinde oder körperlich und geistig behinderte Menschen) und den Weg des Karate erfolgreich zu gehen.

Grundlagen

Das Prüfungsprogramm im Seido Karate beinhaltet bei der Grundschule (Kihon Waza) Techniken, die in dieser Form auch beim Kyokushinkai vorkommen, jedoch wurde das Kyokushinkai-Programm um 5 Seido-Katas, Selbstverteidigungskombinationen und Grundschultechniken erweitert. Bei den Dan-Graden kommt der Umgang mit , und Sai hinzu.

Literatur

  1. Children learn the merits of Karate Meditation. In: Black Belt, Dez. 2003, Band 41, Nr. 12, Active Interest Media, Inc., ISSN 0277-3066 , S. 110, hier online
  • Kaicho Tadashi Nakamura, The Human Face of Karate Shufunotomo Verlag, ISBN 4079750552, (Buchbesprechung in: Jacob R.: Martial Arts Biographies: An Annotated Bibliography, Verlag iUniverse, 2005, S.43, ISBN 0595348610, hier online )
  • Kaicho Tadashi Nakamura, Karate, Technique and Spirit Shufunotomo Verlag

Weblinks


Kategorien: Karateverband

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/World Seido Karate Organization (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.