World Poker Tour - LinkFang.de





World Poker Tour


Die World Poker Tour, kurz WPT, ist eine Pokerturnierserie. Sie war durch ihre Fernsehübertragungen maßgeblich am Pokerboom der letzten Jahre beteiligt, vor allem im Bereich der Online-Casinos.

Modus

Inspiriert von der jährlichen World Series of Poker in Las Vegas sind auch die meisten Turniere der WPT ähnlich strukturiert: Jeder Spieler bekommt zu Turnierbeginn denselben Wert an Jetons, dann wird über mehrere Tage gespielt, bis nur noch sechs Spieler im Turnier verbleiben. Der Finaltisch wird live im Fernsehen übertragen. Der Gewinner erhält im Allgemeinen 30 bis 35 Prozent des Preisgeldes, der Zweitplatzierte ungefähr 20 Prozent. Das Finale der World Poker Tour findet jedes Jahr im April im Hotel Borgata in Atlantic City statt.

Geschichte

  • 2002: Gründung der Firma durch Stephen Lipscomp, der nun Präsident der World Poker Tour Enterprises ist.
  • 2003: Erste WPT-Championship im Bellagio Casino in Las Vegas.
  • 2004: Erste Fernsehübertragung eines WPT-Turniers, der „Battle Of Champions“ auf NBC. Gründung des „Walk of Fame“.
  • 2009: Kauf der WPT durch PartyGaming
  • 2015: PartyGaming verkauft die World Poker Tour für 35 Millionen Dollar an Ourgame International Holdings Ltd[1]

Eventübersicht

Die nachfolgende Tabelle listet alle Main Events sowie deren Gewinner auf. Zum besseren Vergleich ist das Preisgeld des Gewinners immer in Dollar umgerechnet.

Saison Beginn Stadt Name Teilnehmer Sieger Herkunft Preisgeld (in $) Quelle
1 31. Mai  2002 Vereinigte Staaten Las Vegas Bellagio Five-Diamond World Poker Classic 146 Hansen, Gustav Gustav Hansen Danemark 556.460 [1]
30. Aug. 2002 Vereinigte Staaten Los Angeles Legends of Poker 134 Karagulleyan, Chris Chris Karagulleyan Vereinigte Staaten 258.000 [2]
09. Okt. 2002 Aruba Palm Beach Ultimatebet.com Poker Classic 100 Helppi, Juha Juha Helppi Finnland 50.000 [3]
19. Okt. 2002 Costa Rica San José Costa Rica Classic 134 Rosenkrantz, Jose Jose Rosenkrantz Costa Rica 108.730 [4]
10. Nov. 2002 Vereinigte Staaten San Francisco 49'er Gold Rush Bonanza 152 Darden, Paul Paul Darden Vereinigte Staaten 146.000 [5]
14. Nov. 2002 Vereinigte Staaten Mashantucket World Poker Finals 89 Lederer, Howard Howard Lederer Vereinigte Staaten 320.400 [6]
28. Jan. 2003 Vereinigte Staaten Tunica Jack Binion World Poker Open 160 Ulliott, Dave Dave Ulliott Vereinigtes Konigreich 589.175 [7]
15. Feb. 2003 Frankreich Paris Euro Finals of Poker 86 Johansson, Christer Christer Johansson Schweden 538.213 [8]
21. Feb. 2003 Vereinigte Staaten Los Angeles L.A. Poker Classic 136 Hansen, Gustav Gustav Hansen Danemark 532.490 [9]
25. Feb. 2003 Vereinigte Staaten Los Angeles Pro-Celebrity Invitational 6 Flack, Layne Layne Flack Vereinigte Staaten 125.000 [10]
08. Mär. 2003 Vereinte Nationen International PartyPoker.com Million 177 Lederer, Howard Howard Lederer Vereinigte Staaten 289.150 [11]
31. Mär. 2003 Vereinigte Staaten Reno World Poker Challenge 87 Rose, Ron Ron Rose Vereinigte Staaten 168.298 [12]
14. Apr. 2003 Vereinigte Staaten Las Vegas Bellagio Five-Star World Poker Classic 111 Goehring, Alan Alan Goehring Vereinigte Staaten 1.011.886 [13]
24. Apr. 2003 Vereinigte Staaten Las Vegas Bad Boys of Poker 6 Hansen, Gustav Gustav Hansen Danemark 25.000 [14]
2 10. Juli 2003 Frankreich Paris Summer Tournament 96 Benyamine, David David Benyamine Frankreich 410.886 [15]
01. Sep. 2003 Vereinigte Staaten Los Angeles Legends of Poker 309 Judah, Mel Mel Judah Australien 579.375 [16]
04. Sep. 2003 Vereinigte Staaten Los Angeles Ladies Night 6 Gowen, Clonie Clonie Gowen Vereinigte Staaten 25.000 [17]
20. Sep. 2003 Vereinigte Staaten Atlantic City Borgata Poker Open 235 Francisco, Noli Noli Francisco Philippinen 470.000 [18]
18. Okt. 2003 Aruba Palm Beach Ultimatebet.com Poker Classic 436 Lindgren, Erick Erick Lindgren Vereinigte Staaten 500.000 [19]
14. Nov. 2003 Vereinigte Staaten Mashantucket World Poker Finals 313 Corkins, Hoyt Hoyt Corkins Vereinigte Staaten 1.089.200 [20]
15. Dez. 2003 Vereinigte Staaten Las Vegas Bellagio Five-Diamond World Poker Classic 314 Phillips, Paul Paul Phillips Vereinigte Staaten 1.101.908 [21]
19. Dez. 2003 Vereinigte Staaten Las Vegas Battle of Champions 11 Rose, Ron Ron Rose Vereinigte Staaten 125.000 [22]
24. Jan. 2004 Bahamas Paradise Island PokerStars Caribbean Adventure 221 Hansen, Gustav Gustav Hansen Danemark 455.780 [23]
26. Jan. 2004 Vereinigte Staaten Tunica Jack Binion World Poker Open 367 Greenstein, Barry Barry Greenstein Vereinigte Staaten 1.278.370 [24]
21. Feb. 2004 Vereinigte Staaten Los Angeles L.A. Poker Classic 382 Esfandiari, Antonio Antonio Esfandiari Vereinigte Staaten 1.399.135 [25]
24. Feb. 2004 Vereinigte Staaten Los Angeles Invitational 196 Laak, Phil Phil Laak Vereinigte Staaten 100.000 [26]
03. Mär. 2004 Vereinigte Staaten San José Bay 101 Shooting Stars of Poker 243 Gordon, Phil Phil Gordon Vereinigte Staaten 360.000 [27]
18. Mär. 2004 Vereinte Nationen International PartyPoker.com Million 546 Lindgren, Erick Erick Lindgren Vereinigte Staaten 1.000.000 [28]
30. Mär. 2004 Vereinigte Staaten Reno World Poker Challenge 342 Kinney, Mike Mike Kinney Vereinigte Staaten 629.469 [29]
19. Apr. 2004 Vereinigte Staaten Las Vegas Bellagio Five-Star World Poker Classic 343 De Knijff, Martin Martin De Knijff Schweden 2.728.356 [30]
3 17. Juli 2004 Frankreich Paris Rendez Vous a Paris 205 Sunar, Surinder Surinder Sunar Vereinigtes Konigreich 828.956 [31]
29. Juli 2004 Vereinigte Staaten Las Vegas Mirage Poker Showdown 281 Elezra, Eli Eli Elezra Vereinigte Staaten 1.024.574 [32]
28. Aug. 2004 Vereinigte Staaten Los Angeles Legends of Poker 667 Brunson, Doyle Doyle Brunson Vereinigte Staaten 1.198.260 [33]
01. Sep. 2004 Vereinigte Staaten Los Angeles Ladies Night 303 Mercier, Isabelle Isabelle Mercier Kanada 25.000 [34]
19. Sep. 2004 Vereinigte Staaten Atlantic City Borgata Poker Open 302 Negreanu, Daniel Daniel Negreanu Kanada 1.117.400 [35]
23. Sep. 2004 Vereinigte Staaten Las Vegas American Chopper vs Trading Spaces 6 Oosterhouse, Carter Carter Oosterhouse Vereinigte Staaten 20.000 [36]
28. Sep. 2004 Aruba Palm Beach Ultimatebet.com Poker Classic 647 Brenes, Eric Eric Brenes Costa Rica 1.000.000 [37]
19. Okt. 2004 Vereinigte Staaten Las Vegas Festa al Lago III Poker Tournament 312 Mortensen, Carlos Carlos Mortensen Spanien 1.000.000 [38]
13. Nov. 2004 Vereinigte Staaten Mashantucket World Poker Finals 674 Le, Tuan Tuan Le Vereinigte Staaten 1.549.588 [39]
18. Nov. 2004 Vereinigte Staaten Las Vegas The Book Invitational 6 Sklansky, David David Sklansky Vereinigte Staaten 25.0001 [40]
14. Dez. 2004 Vereinigte Staaten Las Vegas Bellagio Five-Diamond World Poker Classic 376 Negreanu, Daniel Daniel Negreanu Kanada 1.770.218 [41]
19. Dez. 2004 Vereinigte Staaten Las Vegas Young Guns of Poker Invitational 6 Fischman, Scott Scott Fischman Vereinigte Staaten 25.0001 [42]
05. Jan. 2005 Bahamas Paradise Island PokerStars Caribbean Adventure 461 Gale, John John Gale Vereinigtes Konigreich 890.600 [43]
24. Jan. 2005 Vereinigte Staaten Tunica Jack Binion World Poker Open 512 Stolzmann, John John Stolzmann Vereinigte Staaten 1.491.444 [44]
18. Feb. 2005 Vereinigte Staaten Los Angeles L.A. Poker Classic 538 Mizrachi, Michael Michael Mizrachi Vereinigte Staaten 1.859.909 [45]
23. Feb. 2005 Vereinigte Staaten Los Angeles L.A. Poker Classic 238 Brenes, Alex Alex Brenes Costa Rica 100.000 [46]
07. Mär. 2005 Vereinigte Staaten San José Bay 101 Shooting Stars of Poker 438 Nguyen, Danny Danny Nguyen Vereinigte Staaten 1.025.000 [47]
19. Mär. 2005 Vereinte Nationen International PartyPoker.com Million 735 Gracz, Maciek Maciek Gracz Vereinigte Staaten 1.500.000 [48]
29. Mär. 2005 Vereinigte Staaten Reno World Poker Challenge 361 Spee, Arnold Arnold Spee Vereinigte Staaten 663.880 [49]
18. Apr. 2005 Vereinigte Staaten Las Vegas Bellagio Five-Star World Poker Classic 452 Le, Tuan Tuan Le Vereinigte Staaten 2.856.150 [50]
4 23. Mai  2005 Vereinigte Staaten Las Vegas Mirage Poker Showdown 317 Smith, Gavin Gavin Smith Kanada 1.128.278 [51]
25. Mai  2005 Vereinigte Staaten Las Vegas Battle of Champions 11 Le, Tuan Tuan Le Vereinigte Staaten 25.000 [52]
25. Juli 2005 Frankreich Paris Rendez Vous a Paris 160 De Wolfe, Roland Roland De Wolfe Vereinigtes Konigreich 574.419 [53]
27. Aug. 2005 Vereinigte Staaten Los Angeles Legends of Poker 839 Kahaner, Alex Alex Kahaner Israel 1.150.900 [54]
30. Aug. 2005 Vereinigte Staaten Los Angeles Battle of Champions 14 Benyamine, David David Benyamine Frankreich 25.000 [55]
01. Sep. 2005 Vereinigte Staaten Los Angeles Ladies Night 6 Tilly, Jennifer Jennifer Tilly Vereinigte Staaten 25.000 [56]
19. Sep. 2005 Vereinigte Staaten Atlantic City Borgata Poker Open 515 Ardebili, Al Al Ardebili Vereinigte Staaten 1.498.650 [57]
26. Sep. 2005 Aruba Palm Beach Ultimatebet.com Poker Classic 647 Deeb, Kassem Kassem Deeb Libanon 1.000.000 [58]
18. Okt. 2005 Vereinigte Staaten Las Vegas Bellagio Festa Al Lago 420 Ly, Minh Minh Ly Vereinigte Staaten 1.060.050 [59]
13. Nov. 2005 Vereinigte Staaten Mashantucket World Poker Finals 783 Schulman, Nick Nick Schulman Vereinigte Staaten 2.167.500 [60]
12. Dez. 2005 Vereinigte Staaten Las Vegas Bellagio Five-Diamond World Poker Classic 555 Pedersen, Rehne Rehne Pedersen Danemark 2.078.185 [61]
04. Jan. 2006 Bahamas Paradise Island PokerStars Caribbean Adventure 724 Paul-Ambrose, Steve Steve Paul-Ambrose Kanada 1.388.600 [62]
19. Jan. 2006 Vereinigte Staaten Tunica Gold Strike World Poker Open 327 Nguyen, Scotty Scotty Nguyen Vereinigte Staaten 969.421 [63]
29. Jan. 2006 Vereinigte Staaten Atlantic City Borgata Winter Open 381 Mizrachi, Michael Michael Mizrachi Vereinigte Staaten 1.173.373 [64]
16. Feb. 2006 Vereinigte Staaten Los Angeles L.A. Poker Classic 692 Goehring, Alan Alan Goehring Vereinigte Staaten 2.391.550 [65]
22. Feb. 2006 Vereinigte Staaten Los Angeles L.A. Poker Classic 315 Greenstein, Barry Barry Greenstein Vereinigte Staaten 100.000 [66]
26. Feb. 2006 Vereinigte Staaten Los Angeles Bad Boys of Poker 6 Guoga, Antanas Antanas Guoga Litauen 25.000 [67]
27. Feb. 2006 Vereinigte Staaten San José Bay 101 Shooting Stars of Poker 518 Le, Nam Nam Le Vereinigte Staaten 1.198.300 [68]
27. Mär. 2006 Vereinigte Staaten Reno World Poker Challenge 592 Simon, Michael Michael Simon Vereinigte Staaten 1.052.890 [69]
06. Apr. 2006 Vereinigte Staaten Mashantucket Foxwoods Poker Classic 431 Ramdin, Victor Victor Ramdin Vereinigte Staaten 1.331.889 [70]
18. Apr. 2006 Vereinigte Staaten Las Vegas Bellagio Five-Star World Poker Classic 605 Bartholdi Jr., Joe Joe Bartholdi Jr. Vereinigte Staaten 3.760.165 [71]
25. Apr. 2006 Vereinigte Staaten Las Vegas Battle of Champions 13 Schulman, Nick Nick Schulman Vereinigte Staaten 25.000 [72]

Wichtige Turniere

Dieser Artikel oder Abschnitt erhält veraltete Informationen.
Turnier Sieger Preis Zweiter
PokerStars Caribbean Poker Adventure 2004 Gus Hansen 455.780 $ Hoyt Corkins
PokerStars Caribbean Poker Adventure 2005 John Gale 890.600 $ Alex Balandin
PokerStars Caribbean Poker Adventure 2006 Steve Paul-Ambrose 1.363.100 $ Brook Lyter
PokerStars Caribbean Poker Adventure 2007 Ryan Daut 1.535.255 $ Isaac Haxton
ab 2008 Bestandteil der European Poker Tour
Turnier Sieger Preis Zweiter
L.A. Poker Classic 2003 Gus Hansen 532.490 $ Daniel Rentzer
L.A. Poker Classic 2004 Antonio Esfandiari 1.399.135 $ Vinny Vinh
L.A. Poker Classic 2005 Michael Mizrachi 1.859.909 $ Haralabos Voulgaris
L.A. Poker Classic 2006 Alan Goehring 2.391.550 $ Daniel Quach
L.A. Poker Classic 2007 Eric Hershler 2.429.970 $ J. C. Tran
L.A. Poker Classic 2008 Phil Ivey 1.596.100 $ Quinn Do
L.A. Poker Classic 2009 Cornel Cimpan 1.686.760 $ Binh Nguyen
L.A. Poker Classic 2010 Andras Koroknai 1.788.040 $ Raymond Dolan
Turnier Sieger Preis Zweiter
Mirage Poker Showdown 2004 Eli Elezra 1.024.574 $ Lee Watkinson
Mirage Poker Showdown 2005 Gavin Smith 1.128.278 $ Ted Forrest
Mirage Poker Showdown 2006 Stanley Weiss 1.294.755 $ Harry Demetriou
Mirage Poker Showdown 2007 Jonathan Little 1.066.295 $ Cory Carroll
Turnier Sieger Preis Zweiter
Legends of Poker 2002 Chris Karagulleyan 258.000 $ Hon Le
Legends of Poker 2003 Mel Judah 579.375 $ Paul Phillips
Legends of Poker 2004 Doyle Brunson 1.198.260 $ Lee Watkinson
Legends of Poker 2005 Alex Kahaner 1.125.000 $ Kenna James
Legends of Poker 2006 Joe Pelton 1.577.170 $ Frankie O'Dell
Legends of Poker 2007 Dan Harrington 1.634.865 $ David Pham
Legends of Poker 2008 John Phan 1.091.428 $ Amit Makhija
Legends of Poker 2009 Prahlad Friedman 1.034.000 $ Kevin Schaffel
Turnier Sieger Preis Zweiter
Borgata Poker Open 2003 Noli Francisco 470.000 $ Charlie Shoten
Borgata Poker Open 2004 Daniel Negreanu 1.117.400 $ David Williams
Borgata Poker Open 2005 Al Ardebili 1.498.650 $ Ricardo Festejo
Borgata Poker Open 2006 Mark Newhouse 1.519.020 $ Chris McCormack
Borgata Poker Open 2007 Roy Winston 1.575.280 $ Scott Yoon
Borgata Poker Open 2008 Vivek Rajkumar 1.424.500 $ Sang Kim
Borgata Poker Open 2009 Olivier Busquet 925.514 $ Jeremy Brown
Turnier Sieger Preis Zweiter
World Poker Finals 2002 Howard Lederer 320.400 $ Layne Flack
World Poker Finals 2003 Hoyt Corkins 1.089.200$ Mohammed Ibrahim
World Poker Finals 2004 Tuan Le 1.549.588 $ Temperance Hutter
World Poker Finals 2005 Nick Schulman 2.167.500 $ Anthony Licastro
World Poker Finals 2006 Nenad Medić 1.717.194 $ E G Harvin
World Poker Finals 2007 Michael Vela 1.704.986 $ Nick Schulman
World Poker Finals 2008 Jonathan Little 1.120.310 $ Jonathan Jaffe
World Poker Finals 2009 Cornel Cimpan 910.058 $ Soheil Shamseddin
Turnier Sieger Preis Zweiter
Bellagio Five Diamonds Poker Classic 2002 Gus Hansen 556.480 $ John Juanda
Bellagio Five Diamonds Poker Classic 2003 Paul Phillips 1.101.980 $ Dewey Tomko
Bellagio Five Diamonds Poker Classic 2004 Daniel Negreanu 1.795.218 $ Humberto Brenes
Bellagio Five Diamonds Poker Classic 2005 Rehne Pedersen 2.078.185 $ Patrik Antonius
Bellagio Five Diamonds Poker Classic 2006 Joseph Hachem 2.182.075 $ Jim Hanna
Bellagio Five Diamonds Poker Classic 2007 Eugene Katschalow 2.482.605 $ Ted Kearly
Bellagio Five Diamonds Poker Classic 2008 David Rheem 1.538.730 $ Justin Young
Bellagio Five Diamonds Poker Classic 2009 Daniel Alaei 1.428.430 $ Josh Arieh
Turnier Sieger Preis Zweiter
WPT Championship 2003 Alan Goehring 1.011.866 $ Kirill Gerasimov
WPT Championship 2004 Martin De Knijff 2.728.356 $ Hasan Habib
WPT Championship 2005 Tuan Le 2.856.150 $ Paul Maxfield
WPT Championship 2006 Joe Bartholdi Jr 3.760.165 $ David Matthew
WPT Championship 2007 Carlos Mortensen 3.970.415 $ Kirk Morrison
WPT Championship 2008 David Chiu 3.389.140 $ Gus Hansen
WPT Championship 2009 Yevgeniy Timoshenko 2.149.960 $ Ran Azor
WPT Championship 2010 David Williams 1.530.537 $ Eric Baldwin

Spieler des Jahres

In jedem Event einer Saison sammeln die bestplatzierten Teilnehmer Punkte. Am Ende der Saison erhält der Spieler mit den meisten Punkten die Auszeichnung als Player of the Year. Bisherige Preisträger waren:

Saison Spieler Herkunft
1 Lederer, Howard Howard Lederer Vereinigte Staaten
2 Lindgren, Erick Erick Lindgren Vereinigte Staaten
3 Negreanu, Daniel Daniel Negreanu Kanada
4 Smith, Gavin Gavin Smith Kanada
5 Tran, J. C. J. C. Tran Vereinigte Staaten
6 Little, Jonathan Jonathan Little Vereinigte Staaten
7 Grospellier, Bertrand Bertrand Grospellier Frankreich
8 Jaka, Faraz Faraz Jaka Vereinigte Staaten
9 Frankenberger, Andy Andy Frankenberger Vereinigte Staaten
10 Serock, Joe Joe Serock Vereinigte Staaten
11 Salsberg, Matt Matt Salsberg Kanada
12 Pahuja, Mukul Mukul Pahuja Vereinigte Staaten
13 Zinno, Anthony Anthony Zinno Vereinigte Staaten
14 Shariati, Mike Mike Shariati Vereinigte Staaten

Anmerkungen

  • 1 In Form eines Tickets zur WPT World Championship

Weblinks

 Commons: World Poker Tour  – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise

  1. Ourgame International Holdings Ltd kauft die WPT

Kategorien: Pokerturnier

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/World Poker Tour (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.