Wolfgang Baumeister - LinkFang.de





Wolfgang Baumeister


Wolfgang Baumeister (* 22. November 1946 in Wesseling bei Köln) ist ein deutscher Biologe und Biophysiker.

Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist die Erforschung molekularer Zellstrukturen. Seit 1988 ist er Direktor und Wissenschaftliches Mitglied am Max-Planck-Institut für Biochemie. Unter seiner Leitung wurde u.a. die Kryoelektronentomographie entwickelt.

Leben

Wolfgang Baumeister studierte nach seinem Abitur Biologie in Münster und Bonn und promovierte 1973 an der Universität Düsseldorf. 1978 habilitierte er dort für das Fach Biophysik. Von 1981 bis 1982 war er Heisenberg-Stipendiat am Physik-Department des Cavendish Laboratory der Cambridge University, UK.

1983 wurde er zum Leiter der Arbeitsgruppe „Molekulare Strukturbiologie“ am MPI für Biochemie in Martinsried bei München ernannt. Zusätzlich war er in den Jahren 1984 bis 1987 außerplanmäßiger Professor (apl.) an der Universität Düsseldorf und ist seit 1987 apl. Professor an der Technischen Universität München, Fakultät für Chemie. 1988 wurde er zum Direktor und Wissenschaftlichen Mitglied am Max-Planck-Institut für Biochemie in Martinsried berufen. Seit dem Jahr 2000 nimmt er daneben eine Honorarprofessur an der Technischen Universität München, Fakultät für Physik, wahr.

Ehrungen

Baumeister ist Mitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften seit 2000,[1] der Akademie deutscher Naturforscher Leopoldina seit 2001[2] sowie der American Academy of Arts and Sciences seit 2003.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Mitgliedseintrag von Prof. Dr. Wolfgang P. Baumeister (mit Bild) bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, abgerufen am 27. Mai 2016.
  2. Mitgliedseintrag von Prof. Dr. Wolfgang Baumeister (mit Bild und CV) bei der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina, abgerufen am 27. Mai 2016.


Kategorien: Max-Planck-Forschungspreisträger | Biophysiker | Mitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften | Geboren 1946 | Hochschullehrer (Technische Universität München) | Hochschullehrer (Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf) | Mitglied der Leopoldina (21. Jahrhundert) | Wissenschaftliches Mitglied der Max-Planck-Gesellschaft | Deutscher | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Wolfgang Baumeister (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.