Wolfgang-Hahn-Preis Köln - LinkFang.de





Wolfgang-Hahn-Preis Köln


Der Wolfgang-Hahn-Preis Köln (bis 2006 Wolfgang-Hahn-Preis[1]) ist eine Auszeichnung, die von der Gesellschaft für Moderne Kunst am Kölner Museum Ludwig seit 1994 jährlich vergeben wird. Der Preis im Gesamtwert von 100.000 Euro beinhaltet den Ankauf eines Werkes oder einer Werkgruppe, die dem Museum Ludwig als Dauerleihgabe zur Verfügung gestellt wird, und eine Präsentation sowie eine Publikation.

Der Preis ist nach dem Kölner Sammler Wolfgang Hahn (1924–1987) benannt. Hahn war Gemälde- und Chefrestaurator am Wallraf-Richartz-Museum und am Museum Ludwig sowie Gründungs- und Vorstandsmitglied der Gesellschaft für Moderne Kunst am Museum Ludwig.

Der Preis wird jährlich im Vorfeld der Kunstmesse Art Cologne in Köln verliehen. Bis 2006 war dies Ende Oktober/Anfang November der Fall. Seit 2008 – aufgrund der Vorverlegung der Art Cologne in das Frühjahr im Jahre 2007 – erfolgt die Preisverleihung im April.

Preisträger

Literatur

  • Gesellschaft für Moderne Kunst am Museum Ludwig Köln e.V. (Hrsg.): 20 Jahre Wolfgang-Hahn-Preis Köln. Köln 2014. (Zweisprachiges Begleitheft mit Fotos zur Präsentation erworbener Werke im Museum Ludwig vom 13. April bis 5. Oktober 2014)

Weblinks

Einzelnachweise

  1. art-in.de: Umbenennung des Hahn-Preis Köln auf http://www.art-in.de/incmeldung.php?id=1242 (aufgerufen: 2. Juni 2008)
  2. Verleihung des Wolfgang-Hahn-Preises an Henrik Olesen
  3. Wolfgang-Hahn-Preis 2013: Andrea Fraser. Museen Köln, abgerufen am 9. März 2013.
  4. Stefan Palm: 20. Wolfgang Hahn-Preis geht an Kerry James Marshall. Museum Ludwig präsentiert zum Jubiläum die Geschichte der Auszeichnung. Stadt Köln – Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, 11. Februar 2014, abgerufen am 15. Februar 2014.

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Wolfgang-Hahn-Preis Köln (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.