Wolf-Dietrich Berg - LinkFang.de





Wolf-Dietrich Berg


Wolf-Dietrich Berg (* 17. Mai 1944 in Danzig; † 26. Januar 2004 in Hamburg) war ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher.

Leben

Berg machte seine Schauspielausbildung 1964/1965 an der Schauspielschule Bochum (ehemals Westfälische Schauspielschule Bochum) und erhielt sein erstes Theaterengagement im darauf folgenden Jahr in Dortmund. Weitere Bühnenstationen waren Essen, Düsseldorf, München und das Deutsche Schauspielhaus Hamburg (1972–1980). Dort war er später häufig als Gast engagiert, wie 1990 in dem Musical Guys and Dolls. 1999/2000 spielte er in Eric Emanuel Schmitts Der Freigeist den Denis Diderot. 2002 und 2003 den Mammon im Jedermann von Hugo von Hofmannsthal. Schwerpunkt seiner späteren schauspielerischen Arbeit waren aber vor allem Fernsehserien wie Edel & Starck (Sat.1), Der Landarzt (ZDF) und Unser Lehrer Doktor Specht (ZDF).

Berg erlag im Alter von 59 Jahren einem Krebsleiden. Seine markante Stimme ist bis heute noch als Synchronstimme sowie in der Radio- und Fernsehwerbung zu hören („Das König der Biere“). Auch als Hörspielsprecher war Berg aktiv. Fans der Serie Die drei Fragezeichen kennen ihn aus den Folgen Die Spur des Raben (75) und Gefährliches Quiz (109). Beigesetzt wurde er anonym auf dem Friedhof Eidelstedt in Hamburg.

Filmografie (Auswahl)

Weblinks


Kategorien: Schauspieler | Gestorben 2004 | Geboren 1944 | Synchronsprecher | Deutscher | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Wolf-Dietrich Berg (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.