Wolf-Dieter Dube - LinkFang.de





Wolf-Dieter Dube


Wolf-Dieter Dube (* 13. Juli 1934 in Schwerin; † 9. September 2015[1] in Berlin) war ein deutscher Kunsthistoriker.

Leben und Wirken

Dube studierte Kunstgeschichte und wurde 1963 an der Universität Göttingen promoviert. Ab 1969 Leiter der Staatsgalerie Moderner Kunst in München, ab 1976 auch stellvertretender Generaldirektor der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen. Von 1983 bis 1999 war er Generaldirektor der Staatlichen Museen zu Berlin/Stiftung Preußischer Kulturbesitz.

Gemeinsam mit Günter Schade leitete er nach 1990 die Zusammenführung jener Sammlungen der Staatlichen Museen, die durch die deutsche Teilung getrennt gewesen waren. Damit leistete er einen historischen Beitrag zur Berliner und gleichzeitig zur deutschen Museumslandschaft. So gab er unter anderem den entscheidenden Impuls zum Bau der Gemäldegalerie am Kulturforum, und mit seinem Namen verbunden ist auch die Eröffnung des Hamburger Bahnhofs als Museum für zeitgenössische Kunst.[2] Außerdem war Dube Autor zahlreicher Fachpublikationen.

Ehrungen

Veröffentlichungen (Auswahl)

  • Süddeutsche Bronzemörser. Dissertation Universität Göttingen 1963, DNB 481907157 .
  • mit Annemarie Dube: E. L. Kirchner. Das graphische Werk. 2 Bände, Prestel, München 1967, 2. Auflage 1980, 3. Auflage 1991, ISBN 3-7913-0479-8 (= Münchner Forschungen zur Kunstgeschichte).

Literatur

  • Internationales Biographisches Archiv 14/1999 vom 29. März 1999.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Jens Bisky: Nachruf: Wolf-Dieter Dube ist tot , Süddeutsche Zeitung, 10. September 2015.
  2. Stiftung Preußischer Kulturbesitz trauert um Wolf-Dieter Dube. Pressemitteilung der Stiftung Preußischer Kulturbesitz vom 10. September 2015.


Kategorien: Geboren 1934 | Träger des Verdienstordens der Italienischen Republik (Komtur) | Träger des Bundesverdienstkreuzes 1. Klasse | Träger des Verdienstordens des Landes Berlin | Deutscher | Mann | Kunsthistoriker

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Wolf-Dieter Dube (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.