Wladimir Pawlowitsch Sagorowski - LinkFang.de





Wladimir Pawlowitsch Sagorowski


Wladimir Pawlowitsch Sagorowski (russisch Владимир Павлович Загоровский, wiss. Transkription Vladimir Pavlovič Zagorovskij; * 29. Juni 1925 in Woronesch; † 6. November 1994 ebenda) war ein russischer Historiker, Fernschach-Großmeister und der 4. Fernschachweltmeister (1965–1968).

Leben

Sagorowski, ein promovierter Historiker, lehrte an der Universität von Woronesch Geschichte und veröffentlichte in der Sowjetunion eine Reihe Schriften zur russischen Geschichte. Er beschäftigte sich besonders mit der Geschichte seiner Heimatstadt Woronesch.

In seiner freien Zeit war er ein passionierter Schachspieler. Bereits im Alter von sechs Jahren lernte er die Regeln. Obwohl er in seiner Studienzeit in Moskau in den 1950er Jahren im Nahschach eine Reihe guter Erfolge hatte (1952 gewann er die Meisterschaft Moskaus), fühlte er sich doch mehr zum Historiker berufen.

Fernschach

Seine Arbeit an der Universität ließ ihm wenig Zeit zu Turnieren, aber er entdeckte Anfang der 1950er Jahre das Fernschach, dem er bis zu seinem Tode treu blieb. Er gewann die 4. Fernschachweltmeisterschaft, die 1962 bis 1965 ausgespielt wurde.

Sagorowski nahm insgesamt sechsmal an Weltmeisterschaften teil. Bei der 6. WM 1971 wurde er hinter Horst Rittner Vizeweltmeister, ebenso bei der 8. WM 1980 hinter dem Dänen Jørn Sloth; bei gleicher Punktzahl hatte Sloth die bessere Wertung.

Bei der 5. WM belegte er Platz 4-5, bei der 7. WM Platz 3-4, bei der 11. WM Platz 5.

Funktionär

Seit 1975 arbeitete er als Vizepräsident beim Weltfernschachverband ICCF.

Seine beste historische Elo-Zahl im Nahschach betrug 2614. Diese erreichte er im November 1953.[1]

Literatur

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Wladimir Sagorowski auf chessmetrics.com (englisch)


Kategorien: Person (Woronesch) | Fernschachspieler | Fernschachweltmeister | Gestorben 1994 | Geboren 1925 | Schachspieler | Schachspieler (Sowjetunion) | Russe | Mann | Historiker

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Wladimir Pawlowitsch Sagorowski (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.