Winterhagen - LinkFang.de





Winterhagen


Winterhagen
Höhe: 310 m ü. NN
Postleitzahl: 42499
Vorwahl: 02192

Lage von Winterhagen in

Winterhagen, bis Anfang des 20. Jahrhunderts Oberwinterhagen, ist ein Ort und Stadtteil in Hückeswagen im Oberbergischen Kreis im südlichen Nordrhein-Westfalen innerhalb des Regierungsbezirks Köln (Deutschland).

Lage und Beschreibung

Winterhagen liegt im Westen Hückeswagens nahe Scheideweg. Weitere Nachbarorte sind Niederwinterhagen, Sonnenschein, Oberdorp, Niederdorp, Junkernbusch, Heidt, Dörpe und der größere Stadtteil Wiehagen. An Bedeutung gewonnen hat der Ort durch den Bau des größten Industriegebietes der Stadt Hückeswagen, dem „Gewerbepark Bergisch Land/Winterhagen“.

Durch den Ort fließt der Winterhagener Bach, ein Zufluss des Bachs Dörpe.

Geschichte

1407 wurde der Ort das erste Mal urkundlich erwähnt: Ein Johan Wynterhaige, Richter zu Hokishouen, erscheint in einer Urkunde über den Verzicht des Stael v. Holstein auf das bergische Erbdrosten- und Erbhofmeisteramt. Schreibweise der Erstnennung: Wynterhaige.

Im 18. Jahrhundert gehörte der Ort zum bergischen Amt Bornefeld-Hückeswagen. 1815/16 lebten 54 Einwohner im Ort. 1832 gehörte Winterhagen unter dem Namen Oberwinterhagen der Großen Honschaft an, die ein Teil der Hückeswagener Außenbürgerschaft innerhalb der Bürgermeisterei Hückeswagen war. Der laut der Statistik und Topographie des Regierungsbezirks Düsseldorf als Weiler kategorisierte Ort besaß zu dieser Zeit vier Wohnhäuser und acht landwirtschaftliche Gebäude. Zu dieser Zeit lebten 67 Einwohner im Ort, 55 katholischen und zwölf evangelischen Glaubens.[1]

Im Gemeindelexikon für die Provinz Rheinland werden für 1885 neun Wohnhäuser mit 76 Einwohnern angegeben. Der Ort gehörte zu dieser Zeit zur Landgemeinde Neuhückeswagen innerhalb des Kreises Lennep.[2] 1895 besitzt der Ort neun Wohnhäuser mit 47 Einwohnern, 1905 unter dem Namen Winterhagen zwölf Wohnhäuser und 105 Einwohner.[3][4]

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde Oberwinterhagen in Winterhagen umbenannt.

Vereine und Einrichtungen

Große Bedeutung für den Ort hat der Sportverein TV Winterhagen, der auch den gesellschaftlichen Mittelpunkt darstellt. Die Trampolin-Turner des Vereins konnten auf nationalen Meisterschaften zahlreiche Titel gewinnen.

Verkehr

Bis zur Stilllegung der Wippertalbahn 1995 gab es in Winterhagen einen Eisenbahn-Haltepunkt der bei lag.

Einzelnachweise

  1. Johann Georg von Viebahn: Statistik und Topographie des Regierungsbezirks Düsseldorf. Theil 2: Die statistische Ortschafts- und Entfernungs-Tabelle und das alphabetische Ortsnamenverzeichniß enthaltend. Schreiner, Düsseldorf 1836, S. 11 .
  2. Königliches Statistisches Bureau (Preußen) (Hrsg.): Gemeindelexikon für die Provinz Rheinland. Auf Grund der Materialien der Volkszählung vom 1. Dezember 1885 und andere amtlicher Quellen (= Gemeindelexikon für das Königreich Preußen. Bd. 12, ZDB-ID 1046036-6 ). Verlag des Königlichen Statistischen Bureaus, Berlin 1888.
  3. Königliches Statistisches Bureau (Preußen) (Hrsg.): Gemeindelexikon für die Provinz Rheinland. Auf Grund der Materialien der Volkszählung vom 1. Dezember 1895 und andere amtlicher Quellen (= Gemeindelexikon für das Königreich Preußen. Bd. 12). Verlag des Königlichen Statistischen Bureaus, Berlin 1897.
  4. Königliches Statistisches Bureau (Preußen) (Hrsg.): Gemeindelexikon für die Provinz Rheinland. Auf Grund der Materialien der Volkszählung vom 1. Dezember 1905 und andere amtlicher Quellen (= Gemeindelexikon für das Königreich Preußen. Bd. 12). Verlag des Königlichen Statistischen Bureaus, Berlin 1909.

Kategorien: Ortsteil von Hückeswagen

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Winterhagen (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.