Winterdeich und Sommerdeich - LinkFang.de





Winterdeich und Sommerdeich


An vielen Meeresküsten und Flussufern gibt es zwei Deichlinien, den Winterdeich oder Hauptdeich und den Sommerdeich.

Winterdeich

Der sogenannte Winterdeich ist so hoch und stabil, dass er auch den höchsten zu erwartenden Hochwassern, an der Küste also Sturmfluten, standhält.

Sommerdeich

Ein Sommerdeich ist ein flacher Deich mit einer Höhe von etwa 1,2 bis 2 Meter, der kleinere Hochwasser abhält, an Küsten und in Flussmündungen vor allem Tidenhochwasser, und so die Bewirtschaftung des Landes vor dem Winterdeich ermöglicht. An den deutschen Küsten werden die vom Sommerdeich geschützten Flächen Sommerkoog, -polder oder -groden genannt.

Der Sommerdeich sollte so beschaffen sein, dass die Winterflut über ihn hinweggehen kann, ohne Schaden anzurichten. Daher muss die Böschung auf der Binnenseite flacher sein als auf der Seeseite.

Sommerdeiche erhöhen die Sicherheit der dahinter liegenden Winterdeiche:

  • An Meeresküsten wirken sie gleichzeitig als Wellenbrecher.
  • An Flüssen bewirkt ihre Überflutung bei Hochwasser, dass bei hohem Durchfluss der Gewässerquerschnitt breiter wird und so der Wasserspiegel weniger ansteigt, als wenn die Winterdeiche am Flussufer stehen.

Manche Inseln wie etwa die Hallig Hooge haben Sommerdeiche, aber keine Winterdeiche. Dort sind die Gebäude zum Schutz vor Überflutungen auf Warften errichtet.

Sommerdeiche sind auch bei der Landgewinnung nützlich. Durch die regelmäßige Überflutung lagern sich in den dahinter liegenden Sommergroden Sedimente ab, wodurch sich deren Bodenniveau langsam erhöht.

Weblinks

  • Hanz Dieter Niemeyer u. Ralf Kaiser: Hydrodynamische Wirksamkeit von Lahnungen, Hellern und Sommerdeichen. In: Die Küste. Nr. 64, 2001, S. 15–60 (online [PDF; abgerufen am 12. März 2014]).
  • Lexikon des Deichverbandes Xanten-Keve. Abgerufen am 12. März 2014.

Kategorien: Sommer | Winter | Deichtyp

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Winterdeich und Sommerdeich (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.