Winston Groom - LinkFang.de





Winston Groom


Winston Groom (* 23. März 1943[1] in Washington, D.C.) ist ein amerikanischer Autor. Sein 1986 veröffentlichter Roman Forrest Gump wurde 1994 mit dem gleichnamigen Titel unter der Regie von Robert Zemeckis verfilmt.

Leben

Winston Groom wurde 1943 in Washington, D.C. geboren, wuchs aber in Mobile, Alabama, auf und studierte an der University of Alabama, wo er Mitglied in der Studentenvereinigung Delta Tau Delta war. Er ging im Jahr 1965 ab. Im gleichen Jahr trat er in die United States Army ein, wo er bis 1969 diente. Unter anderem kämpfte er auch im Vietnamkrieg.

Werke

Romane

  • Better Times Than These, 1978
  • As Summers Die, 1980 (dt. Die letzten Tage des Sommers. Roman, München 1996, ISBN 3-453-10816-7)
  • Only, 1984
  • Forrest Gump, 1986 (dt. Forrest Gump. Roman, München 1994, 22. Auflage unter ISBN 3-453-08482-9)
  • Gone the Sun, 1988
  • Gump and Co., 1995 (dt. Forrest Gump & Co., München 1996, ISBN 3-453-08667-8)
  • Such a Pretty, Pretty Girl, 1999
  • El Paso, 2016[2]

Geschichtliche Bücher

  • Conversations with the Enemy (1983, mit Duncan Spencer)
  • Shrouds of Glory: From Atlanta to Nashville: The Last Great Campaign of the Civil War (1995)
  • The Crimson Tide: An Illustrated History of Football at the University of Alabama (2000)
  • A Storm in Flanders: Triumph and Tragedy on the Western Front (2002)
  • 1942: The Year That Tried Men's Souls (2005)
  • Patriotic Fire: Andrew Jackson and Jean Laffite at the Battle of New Orleans (2006)

Andere

  • GUMPisms: The Wit and Wisdom of Forrest Gump, 1994
  • The Bubba Gump Shrimp Co. Cookbook: Recipes & Reflections from Forrest Gump, 1994 (dt. Das Bubba-Gump-Shrimp-Kochbuch. Rezepte und Zitate aus Forrest Gump, München 1995, ISBN 3-453-08664-3)

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Auburn University: This Goodly Land: Winston Groom (Memento vom 10. August 2007 im Internet Archive)
  2. webmaster@fantasticfiction.com - http://www.fantasticfiction.com : El Paso by Winston Groom. In: www.fantasticfiction.com. Abgerufen am 9. Juni 2016.


Kategorien: Geboren 1943 | US-Amerikaner | Mann | Autor | Literatur (20. Jahrhundert) | Literatur (Englisch)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Winston Groom (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.