Winsock - LinkFang.de





Winsock


Winsock oder Windows Sockets bezeichnet eine Funktionssammlung zum Zugriff auf Netzwerkkomponenten unter Microsoft Windows.

Winsock ergänzt Windows um die Internetprotokollfamilie und ist für die Verbindung des PC mit dem Internet zuständig. Es wird von Programmen verwendet, um über das Internetprotokoll (IP) auf das Netzwerk zuzugreifen. Das Programm ruft dazu bestimmte Funktionen in der Bibliothek winsock.dll (bzw. ab Windows 95/NT wsock32.dll) auf.

Funktionsweise

Wenn ein Programm (zum Beispiel ein Web-Browser) über das Netzwerk kommunizieren will (zum Beispiel einen Webserver kontaktiert) gibt es die Anforderung an Winsock weiter, welches dann versucht, die Verbindung aufzubauen. Winsock meldet an das aufrufende Programm zurück, ob der Verbindungsaufbau gelungen oder fehlgeschlagen ist. Konnte eine Verbindung hergestellt werden, können mit weiteren Winsock-Funktionsaufrufen über diese Verbindung Daten über das Netzwerk ausgetauscht werden (z.B. Laden von Internetseiten).

Durch die Verwendung der Winsock-API ist es prinzipiell möglich, IP-benutzende Programme zu schreiben, die quellcodekompatibel zwischen Windows und POSIX-Betriebssystemen sind, wobei seit Winsock 2.0 auch andere Protokolle als die der Internetprotokollfamilie möglich sind, wie z.B. IPX.

Geschichte

Winsock wurde 1992 von Microsoft entwickelt. Dazu wurden praktisch alle Funktionen von den Betriebssystemen UNIX und BSD übernommen. Zuvor war man auf Implementationen von Drittanbietern angewiesen, wie z. B. der verbreiteten Shareware von Peter Tattam.[1]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Trumpet Winsock v5.0

Kategorien: Bibliothek (Programmierung)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Winsock (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.