Winkelmesser - LinkFang.de





Winkelmesser


Ein Winkelmesser (auch Gradmesser oder Transporteur genannt) ist ein einfaches Goniometer zur Winkelmessung oder zum Eintragen eines Winkels.
Er besteht aus einer kreisförmigen oder halbkreisförmigen Scheibe mit Winkel-Einteilung. Die Scheibe kann aus Kunststoff, starkem Papier oder Blech bestehen. Üblich sind Durchmesser von 8 bis 15 cm und Teilungen von 1° bzw. 0,5°, in der Vermessung auch 0,5 Gon (Neugrad). Die Genauigkeit beträgt je nach Durchmesser der Skala etwa 0,1 bis 0,5°.

Häufig sind Winkelmesser in Zeichen- oder Geodreiecke integriert. Ein Dreieck des Nautischen Bestecks ist regelmäßig mit einem Winkelmesser ausgestattet. Genauere Winkelmesser besitzen eine schwenkbare Schiene mit Maßstab (Längenteilung auf Millimeter), die am gewünschten Winkel festgestellt werden kann.

Beim halbkreisförmigen Transporteur läuft die mm-Teilung entlang des Durchmessers. Exemplare für die Geodäsie (zur Kartierung eingemessener Punkte) oder für die Kartografie haben große Durchmesser von etwa 30 cm. Hier kann die Skala auch im meistverwendeten Maßstab beziffert sein (z. B. 1 : 500 oder 1 : 2000, bzw. 1 : 1440 oder 1 : 2880 für die früheren Katastermappen). Im Handwerk ist meist das exakte Messen eines Winkels unnötig, hier wird zum Übertragen eines Winkels auf ein Werkstück eine Schmiege verwendet.

Verwandte Messgeräte sind der Neigungsmesser, Theodolit ein optischer Winkelmesser in der Baubranche und Landvermessung, der Gefällemesser als ein einfacher, optischer Winkelmesser zur Bestimmung von Gefällen, Steigungen und zur indirekten Höhenmessung, der Sextant als ein optischer Winkelmesser, der zur Navigation dient. In der synthetischen Geometrie wird die uneingeschränkte Möglichkeit, Winkel zu messen, das heißt dort, dass jeder Streckenlänge umkehrbar eindeutig eine Klasse von Winkeln entspricht, als ein Axiom, das Winkelmesseraxiom formuliert, siehe → Euklidischer Körper.

Weblinks

 Commons: Protractors  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Dimensionales Messgerät | Lineal oder Schablone

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Winkelmesser (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.