Windklasse - LinkFang.de





IEC 61400

(Weitergeleitet von: IEC_61400)

Europäische Norm EN 61400
Nationale Normen DIN EN 61400
Bereich Elektrotechnik
Regelt Windenergieanlagen
Kurzbeschreibung Technische Anforderungen an die Konstruktion von Windenergieanlagen
Letzte Ausgabe siehe Text

Die IEC 61400 ist ein internationale Norm für Windenergieanlagen, die von der Internationalen Elektrotechnischen Kommission (IEC) veröffentlicht wird.

Ziel und Funktion

Die IEC 61400 enthält in mehreren Teilen technische Anforderungen an die Konstruktion von Windenergieanlagen. Durch Standards soll sichergestellt sein, dass Windenergieanlagen sachgerecht entwickelt werden und die geplante Lebensdauer ohne Schäden erreichen. Die Norm betrifft unter anderem die Bereiche Standorteignung, Montage und Betrieb von Windenergieanlagen, aber auch die Prüfung von deren Komponenten.

Die Einhaltung wesentlicher Anforderungen, die sich aus der IEC 61400 ergeben, müssen durch eine Zertifizierungsstelle nachgewiesen werden und sind Voraussetzung für eine Erlaubnis zur Errichtung und zum Betrieb von Windenergieanlagen. Die Norm wird ganz oder teilweise direkt in den einzelnen Nationalstaaten angewandt oder durch nationale Standards umgesetzt.

Ob ein Windenergieanlagentyp die technischen Anforderung z.B. hinsichtlich Lasten und Schallemissionen erfüllt, wird in der Regel durch den Einsatz von Prototypen in Windtestfeldern z.B. in Grevenbroich oder Østerild durch Messungen überprüft.

Vor Errichtung und Inbetriebnahme ist in Deutschland die Standsicherheit der Windenergieanlage nachzuweisen. Hierfür ist in der Regel die Richtlinie für Windenergieanlagen - Einwirkungen und Standsicherheitsnachweise für Turm und Gründung (Fassung Oktober 2012) des Deutschen Instituts für Bautechnik (DIBt) anzuwenden.[1]

Windklassen

Die Windklassen I, II und III nach IEC 61400-1:2005 definieren sich durch die Referenzgeschwindigkeit Vref = Vave • 5 und die Turbulenzintensität I15 am konkreten Standort. Für Windbedingungen außerhalb der Norm bei denen z.B. Orkane, Zyklone oder Wirbelstürme erwartet werden, kann die Windklasse S erforderlich sein. Für Kleinwindanlagen (Rotorfläche < 200 m² und Wechselspannung < 1000 V bzw. Gleichspannung < 1500 V) ist IEC 61400-2 anwendbar. Für Windenergieanlagen auf See (Offshore) ist IEC 61400-3 anwendbar.

Windklasse I II III S
Vave 10 8,5 7,5 Standort

spezifisch

I15 (A) 18 %
I15 (B) 16 %
I15 (C) 12 %

Vave: Mittlere Windgeschwindigkeit auf Nabenhöhe in m/s.

I15: Turbulenzintensität auf Nabenhöhe bei einer Windgeschwindigkeit von 15 m/s. Sie wird durch das Standortgelände und benachbarte Anlagen in einem Windpark beeinflusst.

Der Nachweis der Standorteignung von Windenergieanlagen in Windparks kann anhand der IEC 61400-1 erbracht werden. Die Turbulenzfestigkeit einer Windenergieanlage definiert der Hersteller. Beispiel: Für einen Standort mit einer mittleren Windgeschwindigkeit von 6 m/s und einer Turbulenzintensität von 18 %, käme eine sog. Schwachwind-Anlage für die Windklasse III A in Betracht.

Der Standsicherheitsnachweis gemäß IEC 61400-1 kann durch eine gutachtliche Stellungnahme erfolgen. Die Stellungnahme wird auch Standorteignung von Windenergieanlagen[2] oder Turbulenzgutachten[3] genannt, da der Standsicherheitsnachweis insbesondere von der Untersuchung der Turbulenzbelastung abhängt. Die Bestätigung des Standsicherheitsnachweises kann auch mit Auflagen, z.B. sektorielle Abschaltungen der Windenergieanlage verbunden werden.

Neben dem Verfahren gemäß IEC 61400-1 lässt das DIBt alternativ auch den Nachweis der Standorteignung anhand von Windzonen zu.

Umsetzung in Deutschland

Die IEC 61400 wird in Deutschland nahezu vollständig durch das Deutsche Institut für Normung (DIN) übersetzt.

  • DIN EN 61400-1:2015-09; VDE 0127-1:2015-09 Auslegungsanforderungen (IEC 88/521/CD:2014) NORM-ENTWURF
  • DIN EN 61400-1:2011-08; VDE 0127-1:2011-08 Auslegungsanforderungen (IEC 61400-1:2005 + A1:2010); Deutsche Fassung EN 61400-1:2005 + A1:2010
  • DIN EN 61400-2:2015-05; VDE 0127-2:2015-05 Anforderungen für kleine Windenergieanlagen (IEC 61400-2:2013); Deutsche Fassung EN 61400-2:2014
  • DIN EN 61400-3-1:2016-03; VDE 0127-3-1:2016-03 Auslegungsanforderungen für Windenergieanlagen auf offener See (IEC 88/517/CD:2014) NORM-ENTWURF
  • DIN EN 61400-3:2010-01; VDE 0127-3:2010-01 Auslegungsanforderungen für Windenergieanlagen auf offener See (IEC 61400-3:2009); Deutsche Fassung EN 61400-3:2009
  • DIN EN 61400-4:2013-10; VDE 0127-4:2013-10 Auslegungsanforderungen für Getriebe von Windenergieanlagen (IEC 61400-4:2012); Deutsche Fassung EN 61400-4:2013
  • DIN EN 61400-11:2013-09; VDE 0127-11:2013-09 Schallmessverfahren (IEC 61400-11:2012); Deutsche Fassung EN 61400-11:2013
  • DIN EN 61400-12-1:2012-05; VDE 0127-12-1:2012-05 Messung des Leistungsverhaltens einer Windenergieanlage (IEC 88/422/CD:2011) NORM-ENTWURF
  • DIN EN 61400-12-1:2007-02; VDE 0127-12-1:2007-02 Messung des Leistungsverhaltens einer Windenergieanlage (IEC 61400-12-1:2005); Deutsche Fassung EN 61400-12-1:2006
  • DIN EN 61400-12-2:2014-02; VDE 0127-12-2:2014-02 Leistungsverhalten von Elektrizität erzeugenden Windenergieanlagen mit Gondelanemometer (IEC 61400-12-2:2013); Deutsche Fassung EN 61400-12-2:2013
  • DIN EN 61400-13:2014-11; VDE 0127-13:2014-11 Messung von mechanischen Lasten (IEC 88/473/CD:2014) NORM-ENTWURF
  • DIN EN 61400-21:2009-06; VDE 0127-21:2009-06 Messung und Bewertung der Netzverträglichkeit von netzgekoppelten Windenergieanlagen (IEC 61400-21:2008); Deutsche Fassung EN 61400-21:2008
  • DIN EN 61400-22:2011-10; VDE 0127-22:2011-10 Konformitätsprüfung und Zertifizierung (IEC 61400-22:2010); Deutsche Fassung EN 61400-22:2011
  • DIN EN 61400-23:2014-12; VDE 0127-23:2014-12 Rotorblätter - Experimentelle Strukturprüfung (IEC 61400-23:2014); Deutsche Fassung EN 61400-23:2014
  • DIN EN 61400-24:2011-04; VDE 0127-24:2011-04 Blitzschutz (IEC 61400-24:2010); Deutsche Fassung EN 61400-24:2010
  • DIN EN 61400-25-1:2007-11 Kommunikation für die Überwachung und Steuerung von Windenergieanlagen - Einführende Beschreibung der Prinzipien und Modelle (IEC 61400-25-1:2006); Deutsche Fassung EN 61400-25-1:2007
  • DIN EN 61400-25-2:2014-09; VDE 0127-25-2:2014-09 Kommunikation für die Überwachung und Steuerung von Windenergieanlagen - Informationsmodelle (IEC 88/461/CDV:2013); Englische Fassung FprEN 61400-25-2:2013 NORM-ENTWURF
  • DIN EN 61400-25-2:2007-11 Kommunikation für die Überwachung und Steuerung von Windenergieanlagen - Informationsmodelle (IEC 61400-25-2:2006); Deutsche Fassung EN 61400-25-2:2007
  • DIN EN 61400-25-3:2014-09; VDE 0127-25-3:2014-09 Kommunikation für die Überwachung und Steuerung von Windenergieanlagen - Dienste-Modelle für den Informationsaustausch (IEC 88/470/CDV:2014); Englische Fassung FprEN 61400-25-3:2014 NORM-ENTWURF
  • DIN EN 61400-25-3:2007-11 Kommunikation für die Überwachung und Steuerung von Windenergieanlagen - Dienste-Modelle für den Informationsaustausch (IEC 61400-25-3:2006); Deutsche Fassung EN 61400-25-3:2007
  • DIN EN 61400-25-4:2016-04; VDE 0127-25-4:2016-04 Kommunikation für die Überwachung und Steuerung von Windenergieanlagen - Abbildung auf ein Kommunikationsprofil (IEC 88/536/CDV:2015); Englische Fassung FprEN 61400-25-4:2015 NORM-ENTWURF
  • DIN EN 61400-25-4:2009-06 Kommunikation für die Überwachung und Steuerung von Windenergieanlagen - Abbildung auf ein Kommunikationsprofil (IEC 61400-25-4:2008); Englische Fassung EN 61400-25-4:2008
  • DIN EN 61400-25-5:2007-11 Kommunikation für die Überwachung und Steuerung von Windenergieanlagen - Konformitätsprüfungen (IEC 61400-25-5:2006); Deutsche Fassung EN 61400-25-5:2007
  • DIN EN 61400-25-6:2011-10 Kommunikation für die Überwachung und Steuerung von Windenergieanlagen - Klassen logischer Knoten und Datenklassen für die Zustandsüberwachung (IEC 61400-25-6:2010); Englische Fassung EN 61400-25-6:2011
  • DIN IEC/TS 61400-26-2:2015-05; VDE V 0127-26-2:2015-05 Teil Erzeugungsbasierte Verfügbarkeit von Windenergieanlagen (IEC/TS 61400-26-2:2014) VORNORM
  • DIN EN 61400-27-1:2012-07; VDE 0127-27-1:2012-07 Elektrische Simulationsmodelle für die Erzeugung von Windenergie (IEC 88/424/CD:2012) NORM-ENTWURF

Liste von IEC 61400 Teilen

  • IEC 61400-1:2005+AMD1:2010 Design requirements
  • IEC 61400-2:2013 Small wind turbines
  • IEC 61400-3:2009 Design requirements for offshore wind turbines
  • IEC 61400-4:2012 Design requirements for wind turbine gearboxes
  • IEC 61400-11:2012 Acoustic noise measurement techniques
  • IEC 61400-12-1:2005 Power performance measurements of electricity producing wind turbines
  • IEC 61400-12-2:2013 Power performance of electricity-producing wind turbines based on nacelle anemometry
  • IEC TS 61400-13:2015 Measurement of mechanical loads
  • IEC TS 61400-14:2005 Declaration of apparent sound power level and tonality values
  • IEC 61400-21:2008 Measurement and assessment of power quality characteristics of grid connected wind turbines
  • IEC 61400-22:2010 Conformity testing and certification
  • IEC 61400-23:2014 Full-scale structural testing of rotor blades
  • IEC 61400-24:2010 Lightning protection
  • IEC 61400-25-1:2006 Communications for monitoring and control of wind power plants - Overall description of principles and models
  • IEC 61400-25-2:2015 Communications for monitoring and control of wind power plants - Information models
  • IEC 61400-25-3:2015 RLV Communications for monitoring and control of wind power plants - Information exchange models
  • IEC 61400-25-4:2008 Communications for monitoring and control of wind power plants - Mapping to communication profile
  • IEC 61400-25-5:2006 Communications for monitoring and control of wind power plants - Conformance testing
  • IEC 61400-25-6:2010 Communications for monitoring and control of wind power plants - Logical node classes and data classes for condition monitoring
  • IEC TS 61400-26-1:2011 Time-based availability for wind turbine generating systems
  • IEC TS 61400-26-2:2014 Production-based availability for wind turbines
  • IEC 61400-27-1:2015 Electrical simulation models - Wind turbines

Einzelnachweise

  1. Richtlinie für Windenergieanlagen. Einwirkungen und Standsicherheitsnachweise für Turm und Gründung . Deutsches Institut für Bautechnik. Abgerufen am 24. März 2016.
  2. Standorteignung von Windenergieanlagen | F2E Fluid & Energy Engineering. In: f2e.de. Abgerufen am 8. März 2016.
  3. TÜV NORD AG: Nachweis der Standorteignung (Turbulenzgutachten). In: www.tuev-nord.de. Abgerufen am 8. März 2016.

Weblinks


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/IEC 61400 (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.