Willy A. Flegel - LinkFang.de





Willy A. Flegel


Willy A. Flegel (* 3. Juni 1960 in Dieburg) ist ein deutscher Transfusionsmediziner und Immunhämatologe. Er ist außerplanmäßiger Professor an der Universität Ulm.

Leben

Auf dem Gebiet der Immunhämatologie bearbeitete er die Rhesus-Blutgruppe und klärte 1998 die molekulare Ursache der schwachen Ausprägung beim Rhesusfaktor. Er bewies, dass das schwache Antigen D durch Protein-Veränderungen verursacht ist, was in Zusammenarbeit mit Franz F. Wagner eine über Jahrzehnte gefestigte wissenschaftliche Meinung widerlegte. Im Jahr 2000 belegte er, dass das RHCE das ursprüngliche Gen war, aus dem das RHD-Gen verdoppelt wurde.

Flegel studierte an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt am Main Medizin, wo er auch zum Dr. med. promoviert wurde. Die Weiterbildung zum Facharzt für Transfusionsmedizin erfolgte an der Universität Ulm. Ein längerer Forschungsaufenthalt führte ihn an die University of California, San Diego. An der DRK-Blutspendezentrale Ulm arbeitete Flegel als Abteilungsleiter auf dem Gebiet der Blutgruppenserologie und Immunhämatologie. 1998 wurde er habilitiert Privatdozent und 2005 außerplanmäßiger Professor an der Universitaet Ulm. Seit 2009 ist er am Department of Transfusion Medicine in Bethesda, Maryland.[1]

Preise und Auszeichnungen

  • 2010 NIH Clinical Center Director’s Award
  • 2005 Membre d'honneur, Association Suisse de Médecine Transfusionnelle
  • 2004 Philip Levine-Preis, Deutsche Gesellschaft für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie

Veröffentlichungen (Auswahl)

  • H.-D. Lippert, W. A. Flegel: Kommentar zum Transfusionsgesetz (TFG) und den Hämotherapie-Richtlinien. Springer, Berlin, 521 Seiten.
  • W. A. Flegel: Genetik des Rhesus-Blutgruppensystems. In: Dtsch Arztebl. Band 104, Nummer 10, 2007, S. A651–657.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Chief, Laboratory Services Section am NIH Clinical Center


Kategorien: Transfusionsmedizin | Hochschullehrer (Universität Ulm) | Geboren 1960 | Deutscher | Mann | Mediziner (21. Jahrhundert) | Mediziner (20. Jahrhundert)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Willy A. Flegel (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.