William Lamb, 2. Viscount Melbourne - LinkFang.de





William Lamb, 2. Viscount Melbourne


William Lamb, 2. Viscount Melbourne, 2. Baron Melbourne of Kilmore, 2. Baron Melbourne of Melbourne (* 15. März 1779 in London; † 24. November 1848 in Brocket Hall, Hertfordshire) war ein britischer Adliger und Politiker. Er gilt als Mentor Königin Victorias. Nach ihm wurde die Metropole Melbourne benannt (die Hauptstadt des australischen Bundesstaates Victoria).

William Lamb war der Sohn von Peniston Lamb (1745–1828), der 1781 zum Viscount Melbourne erhoben wurde, und dessen Frau Elizabeth Millbanke. Da seine Mutter viele Affären hatte, ist es nur eine Vermutung, dass George Wyndham, 3. Earl of Egremont sein biologischer Vater war. Er war das älteste von insgesamt fünf Kindern, seine Schwester Emily heiratete 1839 Lord Palmerston.

Von 1806 bis 1812 und von 1816 bis zum Tod seines Vaters 1828, dessen Titel Viscount Melbourne er dann erbte, war Melbourne für die Wahlkreise Leominster, Haddington, Portalington, Peterborough, Hertfordshire und Newport Abgeordneter im House of Commons. Seit 1827 war er Mitglied des Privy Council. Von 1827 bis 1828 war er Chief Secretary for Ireland, von 1830 bis 1834 war er britischer Innenminister (home secretary, 1830–1834). 1834 und von 1835 bis 1841 war er Lord High Treasurer und damit Premierminister.

Seine Frau war die Romanautorin Caroline Lamb. Das einzige Kind dieser Ehe, der 1807 geborene Sohn George Augustus Frederick Lamb, starb bereits 1836. Seine Adelstitel erbte sein Bruder Frederick Lamb.

Literatur

Weblinks

 Commons: William Lamb, 2. Viscount Melbourne  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
VorgängerAmtNachfolger
Peniston LambViscount Melbourne
1828–1848
Frederick Lamb


Kategorien: Namensgeber für eine Stadt | Britischer Premierminister | Innenminister (Vereinigtes Königreich) | Viscount | Abgeordneter des House of Commons (Vereinigtes Königreich) | Mitglied des House of Lords | Geboren 1779 | Gestorben 1848 | Politiker (19. Jahrhundert) | Brite | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/William Lamb, 2. Viscount Melbourne (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.