William Henry Pickering - LinkFang.de





William Henry Pickering


William Henry Pickering (* 15. Februar 1858 in Boston; † 17. Januar 1938 in Mandeville, Jamaika) war ein US-amerikanischer Astronom.

Er widmete sich hauptsächlich den Planeten und Monden des Sonnensystems – ganz anders als sein Bruder Edward Charles Pickering (1846–1919) in Harvard, der durch die Erforschung veränderlicher Sterne bekannt wurde.

1891 baute er mit seinem Bruder in Arequipa, Peru, eine Sternwarte. 1894 baute er eine weitere für Percival Lowell in Flagstaff, Arizona – die bald berühmt gewordene Lowell-Sternwarte. In Peru entdeckte er 1898 fotografisch Phoebe, den neunten Mond des Saturns, und erkannte dessen rückläufige Umlaufbewegung um den Planeten. Im Jahre 1905 gab er die Entdeckung eines zehnten Saturnmondes bekannt, den er „Themis“ nannte. Dieser stellte sich aber später als nicht existent heraus. William Pickering analysierte Bahnstörungen des Neptuns, da er einen außerhalb kreisenden Transneptun vermutete, und sagte 1919 dessen Existenz mit Positionsangabe voraus. Damit trug er gewissermaßen zur Entdeckung von „Planet X“ (Pluto) bei.

Weitere Forschungsthemen Pickerings waren Formationen und Krateranalysen des Erdmondes, Fotometrie, Meteorschwärme und die chemische Zusammensetzung von Meteoriten. Außerdem führte er eine zehnteilige Skala zur Bewertung der Luftunruhe ein („Pickering-Skala“).

Bekannte Bücher von ihm sind „The Moon“ (1903) und „Mars“ (1921). 1909 erhielt er den Jules-Janssen-Preis. Der Mondkrater Pickering ist nach ihm und seinem Bruder Edward Charles Pickering benannt, ebenso der Asteroid (784) Pickeringia. Der Marskrater Pickering ist nach den Brüdern und dem neuseeländischen Raketeningenieur William Hayward Pickering benannt.

1883 wurde Pickering in die American Academy of Arts and Sciences gewählt.[1]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Members of the American Academy. Listed by election year, 1850–1899 (PDF ). Abgerufen am 24. September 2015


Kategorien: Gestorben 1938 | Geboren 1858 | Astronom (20. Jahrhundert) | US-Amerikaner | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/William Henry Pickering (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.