William F. Garrison - LinkFang.de





William F. Garrison


William F. Garrison ist ein ehemaliger Generalmajor der US-Armee.

Garrison war für die am 3. Oktober 1993 in Mogadischu (Somalia) versuchte Verhaftung des Milizenführers Mohammed Farah Aidid beziehungsweise einiger wichtiger Berater Aidids verantwortlich. Diese Operation war teilweise erfolgreich, dennoch starben 18 Amerikaner, ein Malaie und etwa 1000 Somalis bei den Straßenkämpfen während der Operation Gothic Serpent, die als Schlacht von Mogadischu bekannt wurde.

Garrison erwarb an der University of Texas–Pan American einen Bachelor in Betriebswirtschaftslehre und an der Sam Houston State University einen Master of Business Administration. In den 1980er Jahren war Garrison als Oberst unter anderem Kommandeur der Delta Force in Fort Bragg (North Carolina). Von 1992 bis 1994 war er als Brigadegeneral und Generalmajor innerhalb des US Joint Special Operations Command eingesetzt und diente schließlich von 1995 bis zu seiner Pensionierung im Jahre 1996 am John F. Kennedy Special Warfare Center. Garrison ging am 3. August 1996 in den Ruhestand, einen Tag nach Aidids Tod.

Garrison und die Schlacht von Mogadischu sind die Grundlage für den Film Black Hawk Down, in dem der Offizier von Sam Shepard dargestellt wurde.

Auszeichnungen

Auswahl der Dekorationen, sortiert in Anlehnung der Order of Precedence of Military Awards:

Weblinks


Kategorien: Person im Vietnamkrieg (Vereinigte Staaten) | Träger der Defense Distinguished Service Medal | Träger des Purple Heart | Träger der Air Medal | Generalmajor (United States Army) | Geboren im 20. Jahrhundert | Träger der Meritorious Service Medal | Träger des Bronze Star | Träger des Ordens Legion of Merit | US-Amerikaner | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/William F. Garrison (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.