Willendorf in der Wachau - LinkFang.de





Willendorf in der Wachau


Willendorf in der Wachau (Dorf)
Ortschaft
Katastralgemeinde Willendorf
Basisdaten
Pol. Bezirk, Bundesland Krems-Land (KR), Niederösterreich
Gerichtsbezirk Krems an der Donau
Pol. Gemeinde Aggsbach
Koordinaten
Höhe 220 m ü. A.
Einwohner d. Ortsch. 180 (2001)
Gebäudestand 81 (2001)
Fläche d. KG 3,26 km²
Statistische Kennzeichnung
Ortschaftskennziffer 04374
Katastralgemeinde-Nummer 12366
Zählsprengel/ -bezirk Willendorf in der Wachau (31301 001)
Quelle: STAT: Ortsverzeichnis; BEV: GEONAM; NÖGIS

Willendorf, zur Unterscheidung oft auch als Willendorf in der Wachau bezeichnet, ist ein Dorf in der Wachau, Niederösterreich, im Bezirk Krems-Land.

Willendorf wurde 1908 durch den Fund der Venus von Willendorf (25.000 Jahre alt) bekannt und berühmt.

Geografie

Willendorf liegt auf 209 m Seehöhe am linken Donauufer (entspr. Nordufer zwischen Aggsbach Markt und Spitz an der Donau). Der Ort gehört als Katastralgemeinde zur politischen Gemeinde Aggsbach.

Archäologie

1908 wurde in Willendorf die Venus von Willendorf, der bedeutendste Fund des Jungpaläolithikums auf österreichischem Boden, gefunden. Sie ist ca. 25.000 Jahre alt. Andere Funde an der Fundstelle Willendorf II weisen eine Besiedelung dieser Gegend seit rund 50.000 Jahren nach.

Die Venus von Willendorf wird in der permanenten Ausstellung im Naturhistorischen Museum Wien gezeigt.

Wirtschaft

Heute sind Fremdenverkehr, Wein- und Obstbau wichtige Erwerbszweige für die Bewohner des Ortes.

Literatur

  • F. Felgenhauer: Willendorf in der Wachau. Monographie der Paläolithischen Fundstellen. 1956–59.

Weblinks

 Commons: Willendorf in der Wachau  – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Archäologischer Fundplatz in Österreich | Aggsbach | Ort im Bezirk Krems-Land

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Willendorf in der Wachau (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.