Wilhelm von Breithaupt - LinkFang.de





Wilhelm von Breithaupt


Wilhelm Ritter von Breithaupt (* 5. September 1809 in Kassel; † 26. März 1889 ebenda) war ein deutscher Offizier.

Leben

Breithaupt trat 1825 in den kurhessischen Artilleriedienst ein und zeichnete sich bereits früh durch Erfindungsreichtum und wissenschaftliche Leistungen aus. Als Hauptmann erfand er 1854 den Aufbau des ringförmigen Zeitzünders, die eine nahezu unbeschränkte Zeitüberwachung durch kreisförmige Drehung eines Gliedes im Zeitzünder zuließ. Dieser Rotations-Zeitzünder war ursprünglich für die Schrapnell-Munition berechnet, konnte jedoch nach einiger Anpassung auch für die gezogenen Geschütze angewendet werden. Der Breithauptsche Zeitzünder wurde 1854 in Kurhessen eingeführt und ab 1859 vom Prinzip her auch in Österreich benutzt. Armstrong wendete das Prinzip ebenfalls für die Schrapnells der britischen Armee an.

1859 trat Breithaupt als Major zur österreichischen Artillerie über und übertrug hier seine Zünderkonstruktion auf das gezogene Feldgeschütz, wobei er für die Erreichung größerer Zünderzeiten den Etagenzünder konstruierte. Auch beschäftigte er sich hier mit der Anbringung von Zündern am Boden länglicher Geschosse. 1862 wurde Breithaupt in den persönlichen nicht erblichen Adelsstand erhoben, verließ dann 1866 als Oberstleutnant den Dienst und lebte seitdem in seiner Heimat. Wilhelm von Breithaupt gehört, wie auch Georg August Breithaupt und Wilhelm Breithaupt, zu der alten Kasseler Erfinder- Feinmechanikerfamilie, welche seit 1762 das heute noch bestehende feinmechanische Unternehmen Breithaupt leitet.

Wilhelm von Breithaupt starb am 26. März 1889 in Kassel.

Ehrungen

In Kassel wurde die Breithauptstrasse nach ihm benannt.[1]

Schriften

  • Systematik des Zünderwesens. Kassel (1868)
  • Das Sprenggeschoßfeuer. Kassel (1877)

Literatur

Einzelnachweise

  1. http://stadt-kassel.de/imperia/md/content/cms01/stadtplan/zusatzschilder_20160216.pdf Straßenzusatzschilder der Stadt Kassel


Kategorien: Militärperson (Hessen-Kassel) | Gestorben 1889 | Geboren 1809 | Militärperson (Kaisertum Österreich) | Deutscher | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Wilhelm von Breithaupt (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.