Wildsteig - LinkFang.de





Wildsteig


Wappen Deutschlandkarte
Basisdaten
Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk: Oberbayern
Landkreis: Weilheim-SchongauVorlage:Infobox Gemeinde in Deutschland/Wartung/Landkreis existiert nicht
Verwaltungs­gemeinschaft: Steingaden
Höhe: 875 m ü. NHN
Fläche: 47,66 km²
Einwohner: 1338 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte: 28 Einwohner je km²
Postleitzahl: 82409
Vorwahl: 08867
Kfz-Kennzeichen: WM, SOG
Gemeindeschlüssel: 09 1 90 160
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Gemeinde Wildsteig
Kirchbergstr. 20a
82409 Wildsteig
Webpräsenz: www.wildsteig.de
Bürgermeister: Josef Taffertshofer
}

Wildsteig ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Weilheim-Schongau und Mitglied der Verwaltungsgemeinschaft Steingaden. Sie liegt an der „Romantischen Straße“ nahe der berühmten Wieskirche. Wildsteig ist mit rund 900 mNN die höchstgelegene Gemeinde im Landkreis Weilheim-Schongau. Im Gemeindegebiet entspringt der Fluss Illach.

Ortsgliederung

Die Gemeindeverwaltung von Wildsteig befindet sich auf dem Kirchberg; Ortsteile sind Bichl, Hargenwies, Hausen, Holz, Ilchberg, Kreut, Linden, Morgenbach, Perau, Peustelsau, Rentschen, Schildschwaig, Schwaig, See, Soyermühle, Straubenbach, Unterbauern und Unterhäusern.

Geschichte

Das Gebiet der heutigen Gemeinde Wildsteig war bis zur Säkularisation im Jahr 1803 ein Teil der geschlossenen Hofmark des Klosters Rottenbuch. Wildsteig wurde im Zuge der Verwaltungsreformen im Königreich Bayern 1818 eine selbständige politische Gemeinde.

Einwohnerentwicklung

Jahr 1840 1871 1900 1925 1939 1950 1961 1970 1987 2000 2012 2014
Anzahl der Einwohner[2] 603 690 679 744 762 1063 815 882 1024 1232 1259 1325

Bilder

Wirtschaft

Die Gemeindesteuereinnahmen betrugen im Jahr 1999 umgerechnet 414 T€, davon waren 73 T€ (netto) Gewerbesteuereinnahmen.

Bauwerke

Pfarrkirche St. Jakob aus der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts (spätestes Rokoko mit klassizistischen Anklängen) mit Hochaltarfiguren vom Meister der Blutenburger Apostel aus der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts

Persönlichkeiten

  • Hans Mangold (* 1952 in Wildsteig), Facharzt für Innere Medizin und Politiker (ÖDP und Grüne).

Einzelnachweise

  1. Bayerisches Landesamt für Statistik – Tabelle 12411-001: Fortschreibung des Bevölkerungsstandes: Bevölkerung: Gemeinden, Stichtage (letzten 6) vom Juli 2016 (Einwohnerzahlen auf Grundlage des Zensus 2011) (Hilfe dazu).
  2. Kommunalstatistik von Steingaden , abgerufen am 5. November 2010

Weblinks

 Commons: Wildsteig  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Ort im Landkreis Weilheim-Schongau | Wildsteig | Gemeinde in Bayern

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Wildsteig (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.