Wildcard (Informatik) - LinkFang.de





Wildcard (Informatik)


Wildcard (vom englischen Wildcard, einer Spielkarte im Poker), Joker (nach Joker, einer Spielkarte) oder Platzhalter bezeichnet im Computer-Bereich einen Platzhalter für andere Zeichen. Dieses Konzept wird des Öfteren auch als Globbing oder Trunkierung (Abschneiden) bezeichnet.

Weitere Details

Viele Kommandozeileninterpreter und andere Programme erlauben den Einsatz solcher Platzhalter, um beispielsweise Gruppen von Dateien anzusprechen, die ähnliche Namen haben. Auch Suchfunktionen in Texteditoren kennen derartige Platzhalter.

Vielfach verwendete Platzhalter sind:

Eine Suche nach ?aus findet alle Zeichenketten, die auf aus enden und davor ein beliebiges Zeichen haben; Beispiele wären haus, Haus, Maus und raus. Die Suche nach *aus liefert dagegen auch etwa heraus und aus.

Manche Programme, wie etwa POSIX-kompatible UNIX-Shells, und Programmiersprachen erweitern das Platzhalterprinzip zu regulären Ausdrücken, indem sie an einer Stelle mehrere Zeichen zulassen: dazu werden eckige Klammern verwendet. So steht etwa [BfN]ett für die drei Wörter Bett, fett und Nett und Schmi[dt]t für Schmidt oder Schmitt.

Die Datenbanksprache SQL verwendet den Unterstrich (_) als Platzhalter für ein Zeichen und das Prozentzeichen (%) als Platzhalter für eine beliebige Anzahl von Zeichen.

Typ beliebig viele Zeichen genau 1 Zeichen genau 1 Ziffer Sonderzeichen
SQL (LIKE) %, * (Access) _, ? (Access) [%] findet %, [_] findet _, [[] findet [, []] findet ]
Open SQL (ABAP/SAP) (CP, NP, SE16) * + #* findet *, #+ findet +, ## findet #
Reguläre Ausdrücke .* . \d siehe Reguläre Ausdrücke in der Praxis

Literatur

  • Ulrich Hedtstück: Einführung in die Theoretische Informatik: Formale Sprachen und Automatentheorie, München 2012, ISBN 978-3-486-71404-3, Kapitel 3.12: Wildcards

Kategorien: Benutzerschnittstelle

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Wildcard (Informatik) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.