Wiesen (Bad Staffelstein) - LinkFang.de





Wiesen (Bad Staffelstein)


Wiesen
Höhe: 253 m ü. NHN
Einwohner: 292 (2014)
Eingemeindung: 1. Juli 1972

Wiesen ist ein Stadtteil von Bad Staffelstein am nördlichen Ufer des Mains im Landkreis Lichtenfels.

Geschichte

Wiesen war früher ein Fischerdorf, das an einer Mainschleife lag. Die erste Nennung als „Vuison“ war 1057 oder früher. In der Villikation Döringstadt hatte Otto von Schweinfurt seiner Tochter Alberata und deren Diener Bero den Ort übergeben.[1]

Im Jahr 1836 erhielt der Main etwa 400 Meter weiter östlich ein neues Flussbett. Am 1. Januar 1975 wurde die Gemeinde Wiesen in die Stadt Staffelstein eingegliedert.[2] Beim Wettbewerb Unser Dorf soll schöner werden - Unser Dorf hat Zukunft konnte sich der Ort 1998 unter den 23 schönsten Ortschaften in Bayerns platzieren. Im Jahr 2006 fand der Kreisgartentag in Wiesen statt.

Sonstiges

  • Das Dorf hat zwei Brauereien mit Gaststätten
  • Badesee mit Anschluss an den Main (Wörthsee Wiesen)

Literatur

  • Norbert Jung, Günter Dippold, Franz Böhmer: 500 Jahre St. Andreas in Wiesen, Staffelstein-Wiesen, Selbstverl. der Kath. Kirchenstiftung St. Andreas Wiesen, 2000, ISBN 3-926621-13-3
  • Hubert Kolling: Der Floßfahrt ein nicht geringer Dienst geleistet - der Main-Durchstich bei Wiesen 1834. In: Heimatgeschichtliche Zeitschrift für den Landkreis Lichtenfels, Band 16/17 - 2008, Verlag Vom Main zum Jura, Eggolsheim 2008, S. 32 - 56
  • Josef Schröder: Wiesen - am Fuß der Eierberge, o.O, o.J. (ca. 1994) - Infobroschüre des Landkreis Lichtenfels

Weblinks

 Commons: Wiesen (Bad Staffelstein)  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Dorothea Fastnacht: Staffelstein. Ehemaliger Landkreis Staffelstein. Historisches Ortsnamenbuch von Bayern. Oberfranken. Band 5: Staffelstein. Kommission für Bayerische Landesgeschichte, München 2007, ISBN 978 3 7696 6861 2. S. 412
  2. Statistisches Bundesamt (Hrsg.): Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland. Namens-, Grenz- und Schlüsselnummernänderungen bei Gemeinden, Kreisen und Regierungsbezirken vom 27. 5. 1970 bis 31. 12. 1982. W. Kohlhammer GmbH, Stuttgart und Mainz 1983, ISBN 3-17-003263-1, S. 694.

Kategorien: Ort im Landkreis Lichtenfels | Ehemalige Gemeinde (Landkreis Lichtenfels) | Bad Staffelstein

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Wiesen (Bad Staffelstein) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.