Wieżyca - LinkFang.de





Wieżyca


Wieżyca

Aussichtsturm Wiezyca

Höhe 329 m n.p.m.
Lage Polen, Pomorze
 
Typ Eiszeitliche Moräne

Der Wieżyca (deutsch Turmberg) ist mit 329 m der höchste Berg im nördlichen Polen. Gleichzeitig ist er die höchste Erhebung, die vom skandinavischen Inlandeis südlich der Ostsee (Dänemark, Norddeutschland, Polen, Baltikum) aufgeschüttet wurde und der höchste Berg zwischen dem Harz im Westen und dem Dsjarschynskaja Hara bei Minsk im Osten. Er ist damit auch der höchste Berg auf dem Gebiet der ehemaligen Provinz Westpreußen.

Er befindet sich in der Woiwodschaft Pommern, ungefähr 45 km südwestlich von Danzig, im Nordosten der Pommerschen Seenplatte, die zum Baltischen Landrücken gehört. Unweit seines Gipfels entspringen Radunia (Radaune), Leba und Wierzyca (Ferse).

Auf dem Turmberg steht ein 35 m hoher Aussichtsturm.

Die größten Ortschaften nahe dem Berg sind Kościerzyna (Berent) im Süden und Kartuzy (Karthaus) im Norden; direkt südlich des Turmbergs liegt Szymbark (Schönberg). Unweit des Bergs befindet sich auch die touristisch wichtige Ortschaft Wieżyca mit mehreren großen Badeseen und einem Haltepunkt an der Bahnstrecke Gdynia Główna–Kościerzyna.

Siehe auch:


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Wieżyca (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.