Weybridge - LinkFang.de





Weybridge


Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Zum gleichnamigen Ort im US-Bundesstaat Vermont siehe Weybridge (Vermont).
Weybridge
 OpenStreetMap von Weybridge (2006)
Bevölkerung 19.463 2001
Verwaltung
Post town Weybridge
Postleitzahlen­abschnitt KT13
Vorwahl 01932
Landesteil England
Region South East England
Shire county Surrey
District Elmbridge
Britisches Parlament Runnymede and Weybridge

Weybridge ist eine Kleinstadt mit 15.449 Einwohnern (Stand: 2011) im Bezirk Elmbridge der Grafschaft Surrey im Südosten Englands. Von 1933 bis 1974 war Weybridge Teil des Urban Districts Walton and Weybridge. Der Name ist abgeleitet vom Fluss Wey, der in Weybridge in die Themse mündet; der Ort entstand, weil man dort relativ bequem den Fluss überqueren konnte.

Europaweit bekannt wurde Weybridge im Jahr 2005 als Sitz eines Speziallabors der Europäischen Union, das als Referenzlabor für das Influenza-A-Virus H5N1 sämtliche in der EU aufgetretenen Verdachtsfälle der Vogelgrippe H5N1 analysierte.

Geschichte

In der früheren, Anfang der 1850er Jahre parzellierten Domäne Oatsland ließ Friedrich August, Herzog von York und Albany im Jahr 1794 am Standort eines abgebrannten Vorgängerbaus das Oatlands House im Stil des neugotischen Historismus errichten, das seiner Gemahlin, geborene Friederike von Preußen, Tochter Friedrich Wilhelms II. von Preußen, auch nach der Trennung des Paares und bis zu ihrem Tod als Residenz diente. Eine Inschrift an dem York Column genannten, im Jahr 1822 durch eine Subskription finanzierten Denkmal erinnert an die zwei Jahre zuvor verstorbene Herzogin, die als große Wohltäterin hervorgetreten war. Seit 1846 beherbergt Oatlands House ein Hotel, das Oatlands Park Hotel.

Die hinter der römisch-katholischen Kirche St. Charles Borromeo in den Jahren 1834 bis 1836 von dem Architekten James Taylor errichtete Kapelle diente den durch die Februarrevolution im Jahr 1848 aus Frankreich verbannten Mitgliedern des Hauses Bourbon-Orléans, die teilweise im nahegelegenen Esher im Claremont House, in Richmond und in Twickenham residierten, als Grabstätte für ihre in England verstorbenen Angehörigen. Dort ruhten vorübergehend, bis zu ihrer Überführung in die Chapelle royale de Dreux: Louis-Philippe, König der Franzosen und seine Gemahlin Maria Amalia von Neapel-Sizilien sowie deren Schwiegertöchter Viktoria von Sachsen-Coburg-Saalfeld-Koháry (Herzogin von Nemours), Helene zu Mecklenburg-Schwerin (Herzogin von Chartres) und Maria Karolina Augusta von Neapel-Sizilien (Herzogin von Aumale).

Sehenswürdigkeiten

Weybridge ist bekannt als Standort des Brooklands Racing Circuit, eine der ersten Autorennbahnen der Welt. Dort befindet sich ein Motorsport- und Luftfahrtmuseum.

In der Themse am nördlichen Rand von Weybridge liegt die Pharaoh’s Island, die einst Admiral Nelson gehörte und der sie als Erholungsort zum Angeln benutzte.

Wirtschaft

Weybridge ist Sitz einiger bedeutender Unternehmen, so hat z. B. Procter & Gamble hier seine Europazentrale.

Söhne und Töchter der Stadt

John Lennon, Tom Jones, Engelbert und Cliff Richard lebten einige Zeit in Weybridge. Der britische Schriftsteller Warwick Deeping (1877–1950) lebte und arbeitete in Weybridge bis zu seinem Tode.

Weblinks


Kategorien: Ort in Surrey

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Weybridge (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.