West End (London) - LinkFang.de





West End (London)


Dieser Artikel ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Bisher sind keinerlei Quellen angegeben. --DF5GO 00:01, 1. Aug. 2012 (CEST)

Das West End ist ein Stadtteil im Zentrum Londons in der City of Westminster. Es ist international für seine hohe Konzentration an Theatern bekannt und gilt neben dem Broadway in New York City als einer der bedeutendsten Standorte für Bühnenproduktionen, insbesondere für Musicals, weltweit.

Das Gebiet ist nicht genau eingegrenzt, üblicherweise wird es aber als die Gegend um Piccadilly Circus, Leicester Square, Trafalgar Square und die umliegenden Straßen verstanden. In der City of Westminster gibt es auch einen amtlichen Stadtbezirk, einen sogenannten ward, namens „West End“, der allerdings kleiner ist als das im allgemeinen Sprachgebrauch so bezeichnete Gebiet.

Die Straßen Drury Lane, Shaftesbury Avenue und Strand bilden den Kern des Viertels und werden in Analogie zum Broadway als Theatreland bezeichnet. West-End-Theater sind etwa Her Majesty’s Theatre und Theatre Royal Haymarket am Haymarket, das Adelphi Theatre und das Lyceum Theatre am Strand, das Royal Opera House in Covent Garden und das Prince Edward Theatre.

Neben den kommerziellen Theatreland-Theatern existieren noch weitere, vorwiegend öffentlich geförderte Theater in London. Dazu gehören das Royal National Theatre, die Royal Shakespeare Company und das Royal Court Theatre. Das Globe Theatre stellt hier eine Besonderheit dar, da es einen exakten Nachbau eines klassischen Shakespeare-Theaters abbildet und von dem Globe Trust komplett finanziert wird, d. h. keine Subventionen erhält. Die fringe theatres (ungefähr: „Alternativtheater“) sind eine weitere Kategorie von Theatern oder Festivals. Sie sind mit den New Yorker Off-Broadway- und Off-Off-Broadway-Aufführungen zu vergleichen.

Gespielt werden an den Londoner Theatern vorwiegend Musicals, Komödien und klassische oder moderne Theaterstücke. Nach Angaben des 1997 veröffentlichten Wyndham Reports betrug der Umsatz 1997 in den West End Theatern 1,075 Milliarden GBP und es wurden 41.000 Menschen beschäftigt.

Weblinks

 Commons: West End (London)  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Theater (London) | Geographie (London Borough of Camden) | Stadtteil von London | Musicalspielstätte | Stadtviertel

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/West End (London) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.