Werner H. Spross - LinkFang.de





Werner H. Spross


Werner H. Spross (* 3. Juni 1925 in Zollikon; † 3. Juni 2004 in Zürich), häufig auch „Gärtner der Nation“ genannt, war ein Schweizer Unternehmer, Investor, Millionär und Mäzen.

Leben

Spross wuchs in ärmlichen Verhältnissen auf. In den 40er-Jahren absolvierte er eine Berufsausbildung beim Solothurner Gartenbauer Rust & Co. Im Alter von nur 21 Jahren übernahm er 1946 von seinem Vater Josef Hugo das von Werners Grossvater 1892 gegründete Gartenbau-Unternehmen. Es stand kurz vor dem Konkurs und zählte sechs Angestellte. Er entwickelte daraus in den folgenden Jahrzehnten die Spross Ga-La-Bau AG (Spross Garten- und Landbau), die heute als Aktiengesellschaft zusammen mit der Debag Zürich, der Spross-Immobilien AG und der Platanus-Gruppe Teil der Spross-Holding AG ist. Zudem spekulierte Spross an der Börse, erlangte ein Vermögen und erhandelte sich eine größere Zahl an Immobilien in der Schweiz.

Ab den 1960er Jahren wurde er auch als Sponsor, vor allem auch beim Stadtzürcher Fussballclub Grasshoppers bekannt, aber auch als Förderer behinderter und kranker Menschen und Förderer junger Talente.

Literatur

  • Karl Wild, Mein Weg nach ganz oben: Werner H. Spross - Gärtner der Nation; Basel (Opinio) 2000 (ISBN 3-905352-02-8)

Weblinks


Kategorien: Investor | Gestorben 2004 | Geboren 1925 | Unternehmer (Schweiz) | Mäzen | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Werner H. Spross (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.