Weltkommission für Staudämme - LinkFang.de





Weltkommission für Staudämme


Die Welttalsperrenkommission (World Commission on Dams, WCD) war eine unabhängige internationale Kommission, die den Nutzen und Schaden von großen Talsperren und sämtliche damit verbundenen Angelegenheiten untersuchen sollte.

Sie wurde 1998 von der Weltbank und der IUCN (World Conservation Union) eingerichtet, um der wachsenden Opposition gegen große Talsperren zu begegnen und hatte 12 Mitglieder aus den unterschiedlichsten Institutionen. Leiter war Professor Kader Asmal, Generalsekretär Achim Steiner, die weiteren Mitglieder Lakshmi Chand Jain, Judy Henderson, Göran Lindahl, Thayer Scudder, Joji Cariño, Donald Blackmore, Medha Patkar, José Goldemberg, Deborah Moore und Jan Veltrop.

Ihr Auftrag war:

  • den Nutzen von großen Talsperren zu betrachten und Alternativen für die Wasser- und Energieversorgung aufzuzeigen, und
  • international akzeptierte Kriterien zu entwickeln als Richtlinien für die Planung, den Entwurf, die Bewertung, die Konstruktion, den Betrieb, die Überwachung und die Außerbetriebnahme von Talsperren.

Die Kommission beendete ihre Arbeit mit einem Bericht, der am 16. November 2000 herausgegeben wurde und löste sich dann auf.

Die WCD fand heraus, dass Talsperren zwar einen wichtigen Anteil zur menschlichen Entwicklung beigetragen haben und großen Nutzen haben, dass diese Vorteile aber oft auch erhebliche Kosten und Nachteile verursacht hatten, gerade auch in sozialer Hinsicht und für die Umwelt. Viele Projekte hatten nicht so viel Nutzen für die Wasserversorgung und Energiegewinnung gebracht wie man sich davon versprochen hatte.

Die WCD hat somit nicht nur Vorteile, sondern auch eine Reihe von Nachteilen von Talsperren gefunden. Deswegen stieß der Bericht bei den Talsperrenbefürwortern nicht nur auf Zustimmung und löste umfangreiche Diskussionen aus.

Siehe auch

Weblinks


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Weltkommission für Staudämme (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.