Wechsellagerung - LinkFang.de





Wechsellagerung


Unter Wechsellagerung wird in der Geologie eine Konfiguration verstanden, in der abwechselnd Schichtgesteine (häufig bei Sedimenten) unterschiedlicher Zusammensetzung aufeinanderfolgen.

Typische Wechsellagerungen sind zum Beispiel die Abfolgen von Mergel und Kalkstein, im Idealfall kann eine solche Wechsellagerung an einer Steinbruchwand aussehen wie ein Zebrastreifen: auf eine zum Beispiel zwanzig Zentimeter mächtige dunkelgraue Mergelschicht folgt eine halbmeter-mächtige helle Kalksteinbank, die wiederum von einer Mergelschicht und diese wieder von Kalkstein überlagert wird und so fort, bis ein vielleicht sogar hundert oder mehr Meter mächtiges, gleichmäßig gebändert wirkendes Schichtpaket aus hunderten von alternierenden Schichten entsteht.

Solche Wechsellagerungen spiegeln häufig zyklisch verlaufende Sedimentationsvorgänge wider, können aber auch durch wiederkehrende besondere Ereignisse, etwa durch die Ablagerung grobkörniger Trübstromsedimente in einer ansonsten ruhig verlaufenden Sedimentation von Tonsteinen, entstehen. Solche Lagerungsverhältnisse sind beispielsweise in den Verrucanoablagerungen anzutreffen.

Literatur

  • Hermann Credner:Elemente Der Geologie. Verlag von Wilhelm Engelmann, Leipzig 1876.
  • Karl Jasmund, Gerhard Lagaly:Tonminerale und Tone. Steinkopff Verlag, Darmstadt 1993, ISBN 978-3-7985-0923-8.

Weblinks


Kategorien: Sedimentgestein

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Wechsellagerung (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.