Wattrelos - LinkFang.de





Wattrelos


Wattrelos
Region Nord-Pas-de-Calais
Département Nord
Arrondissement Lille
Kanton Roubaix-Est und Roubaix-Nord
Gemeindeverband Métropole Européenne de Lille
Koordinaten
Höhe 16–42 m
Fläche 13,44 km²
Einwohner 41.522 (1. Jan. 2013)
Bevölkerungsdichte 3.089 Einw./km²
Postleitzahl 59150
INSEE-Code
Website http://www.ville-wattrelos.fr/

Wattrelos (ndl.: "Waterlo"[1]) ist eine Stadt in Nordfrankreich in der Nähe von Lille im Département Nord in der Region Nord-Pas-de-Calais an der Grenze zu Belgien. Das Stadtgebiet ist 1.362 Hektar groß und hat 41.522 Einwohner (Stand 1. Januar 2013 ).

Angrenzende Städte sind in Frankreich Tourcoing, Roubaix und Leers, in Belgien Mouscron und Estaimpuis.

Geschichte

1030 wird der Name „Wattrelos“ urkundlich das erste Mal erwähnt. Am 27. Dezember 1566 kommt es vor den Toren der Stadt zum Massaker an den flämischen „Geusen“ durch die Truppen des Herzogs von Alba, an welches bis heute das Fest „Fête des Berlouffes“ jedes zweite Wochenende im September erinnert. Die Pest wütet 1646 in Wattrelos. Von 1777 datiert der „Rapport de Turgot“ über die Freiheit der Herstellung der Textilien. Die Grundsteinlegung zum Krankenhaus fällt auf das Jahr 1895, zum Rathaus 1911.

Partnerstädte

Wattrelos hat eine polnische, eine portugiesische, und zwei deutsche Partnerstädte: Eschweiler in Nordrhein-Westfalen seit 1973, Guarda (Portugal) seit 1990, Köthen in Sachsen-Anhalt und Siemianowice Śląskie seit 1993. Es gibt in Wattrelos einen „Square d’Eschweiler“. In Eschweiler gibt es eine „Rue de Wattrelos“ an der Autobahnauffahrt an der A 4, und in Köthen gibt es einen „Wattrelos-Ring“ im Gewerbegebiet West.

Persönlichkeiten

Weblinks

 Commons: Wattrelos  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. De Nederlanden in Frankrijk, Jozef van Overstraeten, 1969

Kategorien: Gemeinde im Département Nord | Ort in Nord-Pas-de-Calais

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Wattrelos (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.