Wasp Knife - LinkFang.de





Wasp Knife


Wasp Knife

Angaben
Waffenart: Messer
Bezeichnungen: WASP Knife
Verwendung: Waffe
Ursprungsregion/
Urheber:
Vereinigte Staaten von Amerika, WASP Injection Systems
Verbreitung: Weltweit
Gesamtlänge: 28.57 cm
Klingenlänge: 13.33 cm
Gewicht: 382.72 gr.
Griffstück: Aluminium, Kunststoff, Gummi (Neopren), verschiedene Hölzer
Besonderheiten: Klingenmaterial Kohlenstoffstahl 440 C (rostfrei)
Listen zum Thema

Ein Wasp Knife ist ein Spezialmesser aus den Vereinigten Staaten, in dessen Griff eine Gaspatrone verbaut ist.

Beschreibung

Das Wasp Knife besteht aus einem hohlen Heft, der aus verschiedenen Materialien und Farben (Kunststoffe, Gummi, Holz, rote Signalfarbe) sowie unterschiedlichem Gewicht besteht, die vom Käufer je nach Geschmack und Verwendungszweck (Einsatz auf dem Land oder als Tauchermesser) gewählt werden können. In dem hohlen Heft ist eine Patrone mit Kohlenstoffdioxid (CO2)Gas mit einer Füllmenge von 24 Gramm angebracht. Die Klinge ist zweischneidig. Die untere Schneide ist glatt geschliffen, die Rückenschneide ist leicht gewellt geschliffen. Die Klinge ist zu beiden Schneiden hin leicht hohlgeschliffen, um das Gewicht der Klinge zu mindern. Durch die Klinge hindurch führt ein Kanal vom Griffstück bis kurz vor die Klingenspitze. An der Griffzwinge zwischen Heft und Klinge ist ein Ventil angebracht, das durch Druck von oben ausgelöst werden kann.

Nach dem Druck auf das Ventil entlädt sich das Gas, das in der Patrone unter rund 55 Bar Druck steht, und dehnt sich mit einer Temperatur um den Gefrierpunkt in der Einstichwunde so stark aus, dass Gewebe, Adern und innere Organe zerstört werden. Der Vorteil besteht z.B. bei Haien darin, dass der Körper des Haies zur Wasseroberfläche treibt, bevor eine große Menge an Blut austritt und mehr Haie anlockt[1].

Laut Hersteller wurde es vornehmlich als Allzweckmesser, Überlebensmesser und taktisches Messer für Piloten, Taucher, Jäger und Wanderer, die sich gegen Haie, Bären und andere wilde Tiere verteidigen müssen, entwickelt. Eine Verwendung für Flugsicherheitsbegleiter und das Militär ist ebenfalls vorgesehen[2].

Bestandteile (siehe Bild Infobox)

  1. Heft, zur Aufnahme der CO2-Patrone
  2. CO2-Patrone
  3. Gewinde zum Anschrauben des Heftes an das Klingenstück
  4. Auslöseventil
  5. Klinge
  6. Auslaßkanal
  7. Mündung des Auslaßkanales

Einzelnachweise

  1. Website der Firma WASP (engl., eingesehen am 31. Oktober 2010)
  2. Website der Firma WASP (engl., eingesehen am 31. Oktober 2010)

Weblinks


Kategorien: Messer (Waffe)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Wasp Knife (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.