Warder (Kreis Segeberg) - LinkFang.de





Warder (Kreis Segeberg)


Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht ausreichend belegt.

Das Kirchdorf Warder - nach einer Lokalsage gegründet um 1100 durch lombardische Flüchtlinge - liegt 7 km nordöstlich von Bad Segeberg an der Bäderstraße B 432 Richtung Ostsee/Scharbeutz und gehört zur Gemeinde Rohlstorf. Die Kirche zu Warder ist ca. 850 Jahre alt und gehört zu den nach dem Missionar Vizelin benannten sogenannten Vicelinkirchen. Warder liegt idyllisch am Wardersee und ist ein beliebtes Ausflugsziel (Gasthof am See) für Auto- und Radfahrer.

Auf der kleinen, dem Ort vorgelagerten Halbinsel im Wardersee (und nicht, wie früher angenommen, bei Gnissau) lag wahrscheinlich der bischöfliche Edelhof aus dem 10. Jahrhundert, erwähnt in der Slawenchronik des Helmold von Bosau als Nezenna, der mit dem Oldenburger Bischofssitz im Slawenaufstand von 983 verloren ging. Bei Grabungen des Landesmuseums Schloss Gottorf 1960 an dieser Stelle unter Leitung von Karl Wilhelm Struve fanden sich außer hölzernen Hausfundamenten viele mittel- und spätslawische Scherben der Wagrier bzw. Abodriten sowie zahlreiche Flintwerkzeuge aus der Jungsteinzeit.

Da Werder bzw. Warder ein althochdeutsches Wort für Insel ist (in vielen Ortsnamen erhalten), dürfte diese kleine Halbinsel auch Namensgeberin des Ortes und des Sees sein.


Kategorien: Ort im Kreis Segeberg | Rohlstorf

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Warder (Kreis Segeberg) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.