Warburg Dillon Read - LinkFang.de





Warburg Dillon Read


Warburg Dillon Read war kurzzeitig der Markenname des Unternehmensbereichs Investment Banking des damaligen Schweizerischen Bankvereins (SBV) und der späteren UBS.

Als der SBV 1995 die 1934 gegründete Investmentbank S.G. Warburg Plc. in London übernahm, änderte er deren Namen in „SBC Warburg - A Division of Swiss Bank Corporation“ und integrierte diese als Unternehmensbereich Investment Banking in das Unternehmen.[1]

1997 übernahm der SBV die 1832 gegründete, alteingesessene New Yorker Investmentbank Dillon, Read & Co. und integrierte sie in den bestehenden Unternehmensbereich SBC Warburg, welcher in SBC Warburg Dillon Read umbenannt wurde.[1]

Mit der Fusion 1998 des damaligen Schweizerischen Bankvereins (SBV) mit der damaligen Schweizerischen Bankgesellschaft (SBG) zur UBS, wurde die neu gegründete UBS in fünf Divisionen strukturiert. Die Division Investment Banking wurde dabei unter dem Markennamen Warburg Dillon Read geführt.

Anfang 2000 gab sich die UBS eine neue Geschäftsstruktur, bestehend aus den drei Unternehmensgruppen UBS Schweiz, UBS Asset Management und UBS Warburg. Damit verschwand der Name Dillon Read.[1]

Im Juni 2003 lancierte UBS die einheitliche Marke, unter der die Bank fortan weltweit als ein Unternehmen auftreten wird. Damit verschwand auch der Name Warburg aus dem Erscheinungsbild der UBS.[1]

Quellen

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 About Us UBS

Weblinks

www.ubs.com Geschichte von UBS


Kategorien: UBS | Ehemaliges Kreditinstitut (Vereinigte Staaten)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Warburg Dillon Read (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.