Wanja Gerick - LinkFang.de





Wanja Gerick


Wanja Gerick (* 16. Februar 1981 in Berlin) ist ein deutscher Synchronsprecher.

Wirken

Gerick arbeitet seit 1993 als Synchronsprecher für diverse Fernsehserien, Filme, Computerspiele und als Sprecher für Hörspiele.

Bekannt wurde er insbesondere durch seine Synchronisation von Hayden Christensen. Er sprach unter anderem Anakin Skywalker in Star Wars: Episode II – Angriff der Klonkrieger (2002) und in Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith (2005). Er sprach die Rolle des Dean Forrester in Gilmore Girls sowie die Rolle des Charlie Todd in Dawson’s Creek. Außerdem synchronisierte er Chris Pratt in Everwood und ab der vierten Staffel von O.C., California. Mehrfach synchronisierte er Jared Padalecki (Gilmore Girls, Supernatural). In Hollywood-Produktionen übernimmt er oft die Synchronisation von Nebenrollen.

Regelmäßig nahm er Hörbücher für die Serie Kim Possible auf. 2007 und 2008 nahm er Hörspiele für die Reihe Geisterjäger John Sinclair auf. Außerdem sprach er Hörspiele für die Winnie Puuh-Reihe.

Von 2008 bis 2011 sprach er außerdem die Hauptrolle des Yūsei Fudō in Yu-Gi-Oh! 5D’s.

2009 beendete er sein Studium der Medieninformatik an der Beuth Hochschule für Technik Berlin. Seine Diplomarbeit legte er 2007 unter dem Titel Einbindung animierter 3D-Objekte in gefilmtes Material - Die Verwendung von HDRI zur synthetischen Beleuchtung vor. 2009 beendete er zusammen mit Ozan Ünal seine Masterarbeit. Sie trägt den Namen: Erprobung und Entwicklung von 3D-Interaktionstechniken für mehrere Benutzer.

2010 gehörte er zu den Gaststars der Jedi-Con 2010, der sechsten offiziellen Star Wars-Convention, in Düsseldorf.

Synchronrollen (Auswahl)

Filme und Serien:

Animes und Trickfilme:

Videospiele

Hörspiele

Weblinks


Kategorien: Geboren 1981 | Synchronsprecher | Deutscher | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Wanja Gerick (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.