Walter Müller (Literat) - LinkFang.de





Walter Müller (Literat)


Walter Müller (* 1950 in Salzburg) ist ein österreichischer Schriftsteller.

Leben

Müller schreibt Romane, Erzählungen, Essays und Glossen (für die Salzburger Nachrichten und den ORF), Theaterstücke, Hörspiele und Kinderlieder. Von 1990 bis 1997 war Müller Rauriser Stadtschreiber. Walter Müller ist seit mehreren Jahren als Trauerredner tätig und verfasste dabei mehr als 200 Reden. Diese Reden waren die Basis für sein jüngstes literarisches Werk Wenn es einen Himmel gibt..., in diesem Buch werden 23 dieser Reden veröffentlicht.

  • Stipendium des Ingeborg-Bachmann-Preises 1979 für „Apokalypso“
  • Literaturförderpreis der Stadt Salzburg
  • Georg-Trakl-Arbeitsstipendium

Werke

  • Musik und Texte zu Planet der Menschen! (burleske Poprevue)
  • Einfach weg, 1984, Musik: Brigitte Seuberth, Interpretin: Anita Wagner, Österreichs Beitrag beim Eurovision Song Contest (letzter Platz)
  • Der Bügelmann
  • Philippinischer Geburtstagskalender
  • Platsch Quatsch, Kinderlieder
  • Kuddel Muddel Apfelstrudel, Kinderlieder
  • Häppi Dingsbums, Kinderlieder
  • Frösche, Kinder-Musical, 1992, Musik: Johannes Pillinger
  • Ein Tag in Salzburg, 1992, ISBN 3701703361
  • Ein Parzival, Theaterstück, 1994
  • Jederboy, Theaterstück, 1994
  • Rauriser Haus- und Lesebuch, 1997, ISBN 3-901257-06-3
  • Kommissar Dings. Die ersten viereinhalb Fälle, eine Geschichte mit Musik von Kuno Trientbacher
  • Engel, Engel scharenweise, Geschichten und Gedichte zum Advent, 2002, ISBN 3-87024-579-4
  • Die Häuser meines Vaters, Roman, 2003, ISBN 3-87024-592-1
  • Schräge Vögel, Blog-Roman, Salzburg: Jung und Jung 2007
  • Kleine Schritte Roman, Salzburg: Otto Müller Verlag 2010, ISBN 3-7013-1180-3
  • Aus.Amen! Krimi, Molden Verlag 2012, ISBN 3-8548-5299-1
  • Wenn es einen Himmel gibt..., Trauerreden, Salzburg: Otto Müller Verlag 2012, ISBN 978-3-7013-1194-1

Weblinks


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Walter Müller (Literat) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.