Waldemar Schweitzer - LinkFang.de





Waldemar Schweitzer


Waldemar Schweitzer (* 16. Juni 1926 in Wissen an der Sieg; † 9. Dezember 1978 in Stuttgart) war ein deutscher Journalist und Verleger.

Nach Ende des Zweiten Weltkrieges, in dem er als Panzergrenadier schwer verwundet wurde, arbeitete Schweitzer als Volontär bei einer Militärregierungszeitung. Höhepunkt seiner ersten journalistischen Jahre war ein Interview mit dem damaligen Kölner Oberbürgermeister Konrad Adenauer. Politisch engagierte er sich bei den Jungsozialisten. Ab 1948 verfasste er als Freiberufler Artikel für süddeutsche und Schweizer Tageszeitungen.

Von 1953 bis 1957 arbeitete Schweitzer als Spiegel-Korrespondent für Baden-Württemberg. 1961 gründete er in Stuttgart die Zeitschrift DM, die erste Testzeitschrift auf dem deutschen Markt, die schon bald mit ihren Produktuntersuchungen für Aufsehen sorgte. Bei den Verbrauchern, die nun erstmals Alltagswaren in Qualität und Preis vergleichen konnten, hatte Waldemar Schweitzer hatte mit DM großen Erfolg. Vonseiten der kritisch beurteilten Warenproduzenten wurde Schweitzer mit Klagen überhäuft. Er ließ sich hierdurch nicht von weiteren vergleichenden Warentests abhalten. Mit Gründung der Stiftung Warentest und Herausgabe der zugehörigen Zeitschrift TEST gingen die Verkaufszahlen für DM deutlich zurück.[1]

Darüber hinaus betätigte sich Schweitzer als Filmproduzent bei dem Krimi Nebelmörder und dem Musikfilm Ein Ferienbett mit 100 PS. Mit der Herausgabe von Die Zeitung, die dem Spiegel Konkurrenz machen sollte, überhob er sich allerdings finanziell, was 1966 zum Verkauf der DM führte.

Filmografie (Auswahl)

Siehe auch

Euro (Zeitschrift, früher DM)

Weblinks

Einzelnachweise

  1. WDR5,ZeitZeichen vom 9. Dezember 2013, Stichtag heute: 9. Dezember 1978: Der Todestag des Journalisten und Verlegers Waldemar Schweitzer.


Kategorien: Gestorben 1978 | Geboren 1926 | Journalist (Deutschland) | Deutscher | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Waldemar Schweitzer (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.